Erfahrungsberichte, Teilnehmerstimmen, Schülerfeedbacks
zu Ernst Jochmus', Ernesto's Online Video Gitarrenkursen:

Hier kannst Du lesen, welchen Spaß meine Online Video Gitarrenkurse meinen Onlineschülerinnen und Schülern machen und wie nützlich sie ihnen sind:

Teilnehmerfeedbacks zu meinem Akustik Gitarren Videokurs "Gitarre von Anfang an".

Teilnehmerfeedbacks zu meinem E-Gitarren Videokurs "Ernesto's E-Gitarren Basics".

 

Teilnehmerfeedbacks zu Ernst Jochmus,
zu Ernesto's Akustikgitarre Videokurs "Gitarre von Anfang an".

Dieter Briesch
Klüsserath

www.rudemsmaennchen.de

Absolut sensationell. Hätte nie gedacht dass ich einmal solche Töne aus der Gitarre herauslocken könnte. Dieses Flamenco – Stück ist der Hammer"

Ich bin einfach nur noch begeistert. Als ich mich zum Kurs angemeldet habe, dachte ich eher an so einen Schrumdibum Gitarrenschlag-Lehrgang. Das hier übertrifft alle Erwartungen. Und jetzt wird auch Dein ausgeklügeltes Lernsystem begreifbar.

Stücke, die (wie Du schon selber sagst) vorher undenkbar gewesen sind (ich denke da an Folge 8) fallen einem jetzt durch die Vorübungen einfach so aus der Hand, also natürlich noch nicht in Deiner Perfektion, aber immerhin schon anhörbar. Und mit jeder Übung wird es immer besser.

 

Michael Dahms
Forchheim

"Wahnsinn - Dein Kurs war ein echtes HighLight, eine wirkliche Bereicherung. Die ruhige, bestimmte und stets konsequente Art auch so ältere Semester wie unsereins an das Gitarrenspiel heranzuführen hat mich schwer beeindruckt.

Ich habe einfach Deine Ratschläge befolgt, manche Folgen bestimmt 20x angeschaut, sogar die wmv's für die PSP zum unterwegs anschauen konvertiert. Keine Ahnung was die Leute im Cafe, Flugzeug, Bahn und Bus gedacht haben müssen wenn Sie jemanden sehen der stundenlang Gitarrenvideos anschaut ... ich habe auch nach dem 5x noch neues, wichtiges entdeckt und eigentlich sind Deine Tips unbezahlbar.

Keep up the good work."

 

Lars Nothdurft
Aichwald
Gitarrenvideo

Der 3. Teil ist wie die vorherigen Teile wieder mal phänomenal.
Gerade wenn mir eine Frage in den Sinn kommt, beantwortest Du sie auf dem Video eine Minute später.
Tja, jetzt kenn ich die Bedeutung von dem Satz: "Der ist mit allen Wassern gewaschen."
Nein wirklich affengeil!

 

Manuela Faber,
Magdeburg

"Es macht mir unheimlichen Spaß, und ich hätte nicht gedacht, daß das per Video so gut funktioniert. Danke."

 

Weitere Infos & Anmeldung zum Akustik Kurs
"Gitarre von Anfang an"

 

Ursula Fischer
Wustermark

"Nach dem ich 4 Kurse Gitarrenunterricht bei Ernesto absolviert habe, bin ich sehr zufrieden. Ich danke für alle die guten Tipps und das abwechslungsreiche Programm verständlich mit viel Engagement und Liebe vermittelt .

Ernesto ist der beste Lehrer, den ich bisher hatte.

Schon in den ersten Lektionen konnte ich Fehler korrigieren. Manche Unklarheiten wurden aufgedeckt, begriff das Zählen besonders mit Synkopen. Erstaunlich,was man überhaupt auf der Gitarre alles spielend lernen kann, von dem ich nicht zu träumen gewagt habe.und das noch im Oma- Alter. Mir macht das Üben immer noch Spaß, weil ich noch längst nicht alles so sauber hinkriege.

Ich habe sehr viel Freude,weil ich jetzt wesentlich besser spielen kann. Das ist mir durch Ernesto gelungen. Andere haben es auch bemerkt.

Nochmals Danke, Danke, Ernesto !"


Severin Rigoleth
Wittenbach



"Hallo Ernesto,

Ich bin schon bald 80 - vielleicht etwas spät, ein Instrument zu erlernen... Aus früherer Lagerfeuerromantik blieben mir einige wenige Akkordgriffe. Nach vielen Umzügen im In- und Ausland "stolperte" ich wieder einmal über den schwarzen Gitarrenkoffer: Es mussten nur drei Saiten ausgetauscht und alles gestimmt werden und schon kamen wunderbare Töne aus diesem alten, fast vergessenen Instrument.

Der Klang berührte mich und Gedanken tauchten auf wie: "Hätte ich als Kind Gitarre statt Klavier erlernt, wären wohl viele Umzüge einfacher und billiger gewesen. Und ein Leben lang keine Stimmkosten! Ob meine alten Gelenke erste Schritte des Gitarren-Melodie-Spiels wohl noch schaffen werden....?"

Wie ich auf deinen Link kam, weiss nicht mehr - wohl eine "gnädige Schicksalsfügung"!
Selbst für mein Klavierspiel wirkte es befruchtend, dass du zu Beginn an Wesentliches erinnerst: falsche Ambitionen ablegen, nicht mit anderen vergleichen, sorgfältig aufwärmen, immer wieder entspannen, langsam spielen und jeden Ton auskosten!



Gedanke nach drei Kurswochen: Wenn ich den Flügel aus Altersgründen einmal abgeben müsste, die Gitarre könnte ich vielleicht noch behalten! Klar ist mir jedoch: Ich werde mit der Gitarre nie nach Noten, sondern nur nach Gehör spielen wollen!

Kurz: Ich bin begeistert, wie freigebig und freilassend du mittels der neuen Medien deine Erfahrungen teilst und auch, dass du offenbar keine Kameraleuten im Hintergrund brauchst! Wie gross der für mich nicht sichtbare technische Aufwand ist, kann ich natürlich nicht abschätzen.
Ich hoffe, dass ich lange mitmachen kann!"

 

Peter Ziems
Oranienburg

"Jeder Download ist wie Weihnachten: Man ist neugierig auf das nächste Päckchen und wenn es geöffnet ist, könnte man die ganze Woche spielen."

 

Philipp F. Kölmel
München
Philipp F. Kölmel Filmkomponist
www.philmusik.de

Bin sehr zufrieden, obwohl ich ja ein studierter Musiker/Komponist bin, bringt mir jeder Deiner Stunden was.

Besonders sinnvoll finde ich, dass die Lektionen im wöchentlichen Turnus per Mail kommen und nicht als Überdosis auf einer DVD. So ist es mit der eigenen Disziplin viel einfacher und man kommt mit dem Gitarrenspiel wirklich voran.

 

Weitere Infos & Anmeldung zum Akustik Kurs
"Gitarre von Anfang an"

Bettina Busch
Aachen

www.gbb-design.de

Ich finde Deinen Kurs super, besonders, dass Du alles so genau und langsam erklärst, es öffnet sich mir richtig eine neue Welt auf der Gitarre und überhaupt beim Instrumenten-lernen.

"Ich hätte gar nicht gedacht, wie viele unendliche Möglichkeiten es auf der Gitarre gibt! Mir machen im Moment die Fingerübungen großen Spaß und das Lesenlernen der Tabulatur, und ich liebe diese kleinen Bassläufe und die Übergangsschnörkel von Takt zu Takt in den Songbegleitungsbeispielen... Toll!

Durch Deine Videos geht jede Woche ein neues Türlein in meinem Gehirn auf."

 

Bernhard Lebeda
Bochum

"Hallo Ernst und die Gitarrenrunde,

ich möchte mich auch mal kurz vorstellen: Bernhard (53) aus Bochum und hier seit 26 Jahren als Geiger im Orchester tätig. Ich hab in Düsseldorf Musik studiert und in den letzten 20 Jahren auch eine klassische Gesangsausbildung gemacht.

Vor knapp 15 Jahren kam ich in Kontakt mit brasilianischer Musik und als meine Bemühungen, einen Begleitgitarristen für Bossa Songs zu finden scheiterten, habe ich mir im Jahr 2000 eine Gitarre gekauft und mit Gitarrenbüchern zunächst Akkorde, später etwas klassische Sachen mit Noten gelernt.

Völlig autodidaktisch, aber meine Erfahrungen mit zwei Instrumenten (Geige und Klavier) haben mich immerhin soweit gebracht, daß ich ein Repertoire von 60 Bossa Nova Songs drauf bekommen habe, mit dem ich mich sogar öffentlich präsentiert habe.

Soweit so gut: irgendwann ließ meine Leidenschaft wieder etwas nach, nicht zuletzt auch, da ich nie wirklich mit meinem Geklampfe zufrieden war. Ich konnte mich nie für eine Gitarrenhaltung entscheiden, Bossa mit übereinander geschlagenen Beinen, klassisch schön brav mit Fußbank und erhöhtem linken Fuß.

Beide Haltungen fand ich extrem ermüdend. Auch hab ich das Thema Fingernägel nie in den Griff gekriegt: mal klang es ganz gut, nach dem nächsten nachfeilen wieder grausam. Meine Akkordwechsel waren auch viel zu verkrampft, Lagenwechsel quietschten wie im Schweinestall.

Klanglich hat mich immer eine geschickte Mikrofonierung gerettet. Natürlich hätte es nahe gelegen, mal vernünftig Unterricht zu nehmen, aber dazu fehlte mir irgendwie die Zeit (ich unterrichte selber auch Geige).

Heutzutage liegt es nahe, daß man sich auf Youtube alles mögliche zusammen klamüsert, irgendwann stieß ich dann auf Dich, lieber Maestro und eine innere Stimme sagte mir: da machste jetzt mal mit.

Und ich muss sagen: obwohl ich erst skeptisch war, nun von Adam und Eva wieder an zu fangen, habe ich es bis jetzt nicht bereut. Irgendwie ist bei den Basics immer etwas dabei, wo es bei mir klack macht und jahrelange Fragen sich plötzlich klären. Mein Spiel und vor allem der Ton, haben sich seit Beginn des Kurses erheblich verbessert.

Ich benutze nun die Ergoplay Stütze für die Konzertgitarre und die Gitano für die Westerngitarre ( die ich mir im Februar noch ergänzend gekauft habe). Hauptinstrument ist eine Anton Sandner Model 5 aus dem Jahre 2000 für mich gebaut.

Jahrelang dachte ich, daß ich mir irgendwann mal eine richtig gute Gitarre leisten müsste, aber was inzwischen mit verbesserter Spieltechnik aus dem Instrument rauskommt (auch unterstützt durch mehr Experimente hinsichtlich der Besaitung), ist doch sehr erfreulich-ich hätte es als erfahrener Geiger eigentlich wissen müssen, daß es nicht am Instrument liegt

Abschließend an Dich , lieber Ernst, an ganz dickes Lob und Kompliment für Idee, Konzeption und Engagement dieses Online Kurses!! Da steckt ja eine immense Arbeit drin. Das würde ich für die Geige niemals auf die Reihe kriegen!!

Und ich bleibe sicher noch lange dabei, will doch mal sehen wie weit ich es auf der Gitarre noch bringen kann. Das ist schon ein tolles Instrument!!

Ich füge noch gerne dazu, daß ich Deine Methoden und auch die Tipps und Hinweise zur Gesundheit sowie Lernpsychologie für auf dem neuesten Stand der Technik halte! Findet man so kompetent nicht überall-Hochschulen eingeschlossen!

Gerade der Hinweis, ich glaube aus der 7.Folge, daß man/Frau sich Unsicherheit und Nervosität auch (unbewußt, aber systematisch) antrainieren kann, empfand ich als geniale Erkenntnis. Hatte ich so auf den Punkt gebracht noch nicht gehört!

Viele kollegiale Grüße"

Anne Jüttner
Berlin


"Jetzt schieß ich mich doch den allgemeinen Lobeshymnen an (-verdammt, jetzt hat`s mich erwischt!!):

Ich steh gerade noch unter dem Einfluss meiner Tonleiterübungen (dümmliches Grinsen im Gesicht)
und merk grade, dass meine Finger tatsächich geschmeidiger werden!

Meine linke Hand biegt sich -oho!- inzwischen doch gelassener auch bis zur hohen E-Saite um den Hals!

Zwischendurch habe ich schon geargwöhnt, daß die handesüblichen Gitarren nur von Männern und für
Männerhände konzipiert seinen. Und das wird dann als "Standart" für Alle, auch die Humanoiden mit
den schmalen Händen vertrieben! Grummel!!

Vielen Dank für deine stetigen Ermahnungen zu Gelassenheit und Lockerheit beim Üben.....
ich muss auch nicht in helle Aufregung geraten, wenn ich mal nen Tag (oder zwei) nicht zum
Üben komme, weil die Übungen so hübsch aufeinander aufbauen ohne dass du einen perfekten
Grundstein für das nächste Element vorraussetzt.

Auf die Art kann ich dabeibleiben...

Ich finds auch einfach geil, mir jetzt ein neues Gebiet zu erschließen- nach meinem ersten
abgebrochenen Versuch, Gitarre zu lernen, bin ich inzwischen doch in guter Hoffnung,
diesmal wirklich flockig weiterzugehen..

Mit frohgemuten Grüßen

Anne"



Matthias Stahlhut
Köln

Hallo Ernesto,

was ist mein Eindruck nach 12 Wochen "Gitarre von Anfang an"?

Ich bin sehr froh, genau diesen Weg gewählt zu haben.

Deine Begeisterung für das Instrument Gitarre ist ansteckend, und ja, ich finde
es positiv inspirierend, was mit der Gitarre möglich ist. Zusätzlich motivierend
finde ich es, dass du jeden ermunterst, seinen eigenen Weg zu finden und sich über
jeden Fortschritt zu freuen.

Die Highlights des Kurses waren für mich die Tipps, die ich so vorher sonst nirgendwo gefunden habe,
wie z. B. den Armzug, das "Fallen von Saite zu Saite" für das Spielen der Rhythmusgitarre oder
das Synchronisieren der Anschlagshand mit den Silben der gespielten Lieder.

Das Format mit den offline zur Verfügung stehenden Gitarrenstunden, wann immer ich Lust und Zeit
habe und egal, wie viele Wiederholungen ich brauche, kommt mir sehr entgegen. (Seit ich zum
Geburtstag ein Tablet geschenkt bekommen habe, ist die ganze Sache noch komfortabler).
Die Videos sind wirklich toll gemacht.

Was mich persönlich spieltechnisch weiter gebracht hat, waren die Vorgehensweisen:
Immer aufwärmen, Ruhe ins Spiel bringen ("Arpeggio"), sich schwierige Dinge vereinfachen, Übergänge üben, ...

Das wirklich Besondere an diesem Kurs ist aus meiner Sicht jedoch Folgendes:
Um Gitarre irgendwann einmal gut spielen zu können, ist ein recht hoher zeitlicher Übungsaufwand notwendig. Das heißt aber auch,
ich muss mir jeden Tag mindestens eine halbe Stunde selbst beim Musizieren zuhören und sollte danach nicht
erschöpft, verkrampft oder frustriert sein. Und hier steckt das eigentliche Geheimnis: Gute Töne, kraftschonendes Spiel
und Lockerheit ermöglichen es erst, dass man sich länger mit einem Instrument beschäftigt. Und genau dieses
gelingt dir mit deinem Ansatz perfekt.

Was ich jedoch für mich persönlich einsehen muss: Das Niveau des Kurses ist sehr anspruchsvoll. Ich konnte mit
dem Kurstempo nicht Schritt halten. Vielleicht hätte es mit 60 Minuten Üben pro Tag gereicht, aber diese Zeit kann
ich im Familienalltag nicht einrichten.**s.u.

Fazit:
Mit der Gitarre habe ich für mich ein sehr schönes, entspannendes Instrument gefunden, dass ich sicher
weiter spielen werde.

** Mein Kommentar dazu:

Der Kurs muß nicht innerhalb von 12 Wochen perfekt durchgezogen sein. Jeder Teilnehmer kann sich soviel Zeit
dafür nehmen wie er/sie braucht. Das Kursforum für direkten Kontakt zu mir, darf von den Teilnehmern auch nach
den 12 Wochen genutzt werden. Ich bin dort weiterhin als Helfer für meine Onlineschüler da :-)


Wilfried Rosenke
Glonn

Hallo Maestro.
Ich bin begeistert von Deinen 4 Kursen. Nachdem ich ausschließlich Lagerfeurgitarre geschrammelt
habe, waren Deine Kurse für mich eine Bereicherung auf hohem Niveau.
Deine Fähigkeit, Dein Wissen und Können überzubringen, hat die Liebe zu meiner Gitarre wieder aufflammen
lassen.  Du hast mir in Deinen Videokursen  durch Deine Empathie und Deine geduldige Art immer das Gefühl vermittelt, mein ganz privater Lehrer zu sein.

Was für mich wichtig war und für mein Üben erfolgreich, sind Deine wiederholten Tipps gewesen, wie zB.
" langsam üben, sauber spielen, Nägel polieren...etc.

Ich sage Dir, dass kannst du gar nicht oft genug wiederholen!!

Ich habe mich wie im Schlaraffenland gefühlt bei der Reichhaltig- und Vielfältigkeit Deines Angebots.DANKE

UND: Die Fingerfertgkeit die ich in den 12 Monaten erworben habe, ist GENIAL. Das ist so was Feines, meine
Finger über meine Gitarre zu bewegen.... ich vergleiche das mit : Vorher bin ich Fiat Panda gefahren und jetzt sitze
ich im Porsche.

Nochmals vielen Dank an Dich



Weitere Infos & Anmeldung zum Akustik Kurs
"Gitarre von Anfang an"

Jonas Kromer
Freiberg


"Ich wollte dir auf diesem Weg einmal für den bisher wirklich tollen
Gitarrenkurs danken. Es gibt viele Gitarrenlehrer welche das Instrument
nicht wirklich beherschen und ich bin froh einen so guten Gitarristen
gefunden zu haben. Wirklich toll wie genau du auf alles eingehst und das du
auch im Forum alle Unklarheiten klärst. Das ist wirklich total motivierend.

Ich übe jetzt seit Beginn des Kurses sehr viel und es macht sehr viel Spaß.

Ich hätte es ehrlich gesagt nicht für möglich gehalten das dein Konzept des
online-lehrens so gut funktioniert und war schon etwas skeptisch zu Beginn.

Mittlerweile mache ich aber für mich sehr große Fortschritte und ich nähere
mich immer mehr an das an, was du in deinen Übungen zeigst. Vielen Dank
dafür!"

 

Steffi Sernatinger
Fellbach-Schmiden
Auch für Gitarren Anfänger
www.play-theguitar.de

Großes Lob: du erklärst sehr ausführlich, geduldig und motivierst!
Super auch, dass du zeigst, wie man nicht greifen soll, finde ich ganz wichtig den Unterschied zu sehen!
Obwohl ich mich nicht zu den Anfängern zähle (ich unterrichte selbst ein wenig: ), war mir das mit dem Armzug neu – VIELEN DANK!

Es hat mich gefreut dir zuzuhören/-sehen :-)

 

Wilfried Kohlhof
Düsseldorf

"Nach 45 Jahren Rumgeklimper spiele ich jetzt so gut wie noch nie. Vielen Dank, Ernesto"

 

Weitere Infos & Anmeldung zum Akustik Kurs
"Gitarre von Anfang an"


Vera Kimmig (Gesangslehrerin)
Karlsbad

www.klangwerkstatt-fkue.de

"Ernesto habe ich mir aus den vielen Möglichkeiten des Internets
herausgesucht, weil man bei ihm die Liebe zur Musik spürt, und er
professionell und mit Herz seine Kenntnisse in einer leichten Lernmethodik
vermittelt."

 


Karl-Heinz Goetz
Bocholt

Feedback zu "Gitarre von Anfang an" Kurs 1 bis 4 (nach Kurs 1 kommen optional noch sechs fortgeschrittene Kurse):

"Schon seit vielen Jahren lese ich Deine Newsletter und die dort gelegentlich veröffentlichten Feedbacks von Kursteilnehmern. "Donnerwetter" habe ich dann öfters gedacht, "schreibt er sich diese Feedbacks etwa selber? Wenn nur die Hälfte von dem zutrifft, was die da alle schreiben, dann ist das genau der Kurs der mich in die "höheren Weihen" des Gitarrenspiels teleportieren kann".

Ich habe mich dann entschlossen, am Kurs teilzunehmen und muss rückblickend sagen, die zahllosen positiven Feedbacks sind nicht übertrieben, ich kann mich dem nur anschließen!

Natürlich habe ich im letzten Jahr noch nicht den Quantensprung geschafft, den ich mir vorstelle. Und natürlich muss man trotzdem üben, üben, üben, .... Aber: ich habe jetzt das sichere Gefühl es geht weiter, ich komme vorwärts. Viele wichtige "Basics" haben mir einfach gefehlt. Ich habe jetzt das sichere Gefühl und das Vertrauen, die Zeit zum Üben effektiver zu nutzen und keine Zeit mehr zu verschwenden.

Das Üben hat durch Deine Anleitung Methode, Struktur und Ziel bekommen. Als Autodidakt ist es sehr schwierig die Orientierung zu behalten. Das Internet ist zwar eine unerschöpfliche Fundgruppe von Informationen und Anleitung unterschiedlichster Qualität. Man findet eigentlich fast alles, was man sucht. Aber dieses Überangebot an Informationen kann einen auch "erschlagen", ist kaum zu handhaben und gute und schlechte Information sind oft nicht leicht zu trennen.

Was ich an deinem Unterricht außerdem besonders schätze ist, die ständige Motivation. Und natürlich das Forum: eine riesige Quelle von Information und Inspiration.

Fazit: Ich bin mit dem Kurs rundum zufrieden und kann ihn mit bestem
Gewissen jedermann weiter empfehlen (was ich auch schon getan habe)."

 

Susanne Kohl
Berlin
Sitzhaltung Gitarre
www.sukomotion.de

Hat mir prima gefallen, vor allem dass du so ausführlich auf die verschiedenen Sitzhaltungen eingehst - mit den jeweiligen Vor- und Nachteilen - und deinen persönlichen Erfahrungen damit. Auch fand' ich klasse, dass du die Körperhaltung (Beckenknochen) genauers erklärst. Beim 2. Teil, dem Anschlag der rechten Hand, fand' ich prima, dass du die Handhaltung, mitsamt den einzelnen Fingern ebenfalls sehr ausführlich und langsam erklärt hast.

 

Michael Rinn
Karlsruhe
Video-Kurs Gitarre

"Hinsichtlich des laufenden Kurses möchte ich an dieser Stelle ein dickes Lob aussprechen. Die Unterrichtseinheiten sind sehr gut aufgebaut sowie verständlich und gut nachvollziehbar dargestellt. Übt man die Lerneinheiten regelmäßig und konsequent, so stellen sich schnell die entsprechenden Erfolgserlebnisse ein, die wiederum den Spaß an der Sache und damit auch die Motivation fördern.

Auch die Form des Kurses als Video-Kurs finde ich sehr gelungen, da man auf diese Weise die Möglichkeit hat, sich die Dinge deren praktische Umsetzung an der Gitarre dann wider Erwarten doch Probleme bereiten, mehrfach ansehen zu können.

Insofern finde ich den Video-Gitarrenkurs eine rundum gelungene und empfehlenswerte Sache."

 

Willy Zimmermann
Schwändi (Schweiz)
Gitarrenkurs
www.eintracht.ch

Dein Kurs macht richtig Spass. Durch Deine einfachen und genauen Anweisungen hat es bei mir klick gemacht. Ich bin sicher, genau diese „Einfachheit“ ist es: von Grund auf zu lernen und zu beachten auf was es ankommt, wie zum Beispiel genau greifen, langsam üben, Tonleitern in jeder Lage üben usw. – Solche Ratschläge hört man sicher bei jeder Tätigkeit die man erlernen will – es gibt aber grosse Unterschiede, WIE solche Tips ankommen. So wie Du das bringst finde ich super. Die Dauer der Lektionen finde ich auch ideal.

Ich hätte nie gedacht, selber einmal so schöne spanische Melodien mit meinen eigenen Finger von meiner Gitarre „zaubern“ zu können. Bis jetzt habe ich Gitarren-Virtuosen immer nur mit Bewunderung angehört und mir dabei gedacht: so was kann ich nie!
Die Bewunderung solcher Solisten bleibt natürlich nach wie vor – um einen solchen Level zu erreichen maße ich mir nicht an.

Aber ich bin jetzt überzeugt, nach einiger Zeit üben kann ich, dank Deinem Gitarrenkurs, meine Umwelt mit ein paar Gitarrensolos positiv überraschen.

Ich freue mich schon auf die nächste Lektion.

 

Weitere Infos & Anmeldung zum Akustik Kurs
"Gitarre von Anfang an"

Peter Köll
Innsbruck
Fingerpicking Gitarrenspiel Video
www.buchbinder-koell.com

Ich bin wirklich äußerst sehr positiv überrascht über Deine Ausführungen und lockeren und leicht verständlichen Erklärungen.....und obwohl ich schon lange im Sinn habe, mir fundiertes Wissen und Fertigkeiten über eine Lehrer anzueignen......hatte ich eigentlich nie wirklich die Zeit dazu gefunden und finde Deine Idee mit Deinem Kurs für mich perfekt.
Ausserdem kommt mir die Variante des Fingerpickings gerade recht, da ich dies eigentlich nie wirklich gemacht habe, und mich diese Art des Gitarrenspiels und die Möglichkeit einen "rhythmischen Klangteppich" zu erhalten sehr interessiert. Super finde ich ergänzend dazu die Möglichkeit Deine Feedbacks und Hilfestellungen in Anspruch nehmen zu können ...wie eben bei einem Privatlehrer - alles TOPP!!

Habe gestern den Kurs 2 durchgemacht...bin froh und glücklich dabei sein zu dürfen...finde die chromatischen Übungen und Anleitungen bezüglich Haltung sehr gut und wichtig, außerdem ist ein Film immer etwas anderes als ein Buch (so schön Bücher auch immer sein können) ...aber das "Visuelle" macht es halt in diesem Falle einfach doch mindestens doppelt so gut und verständlich.

 

Pia Göpfert
Erbach
Gitarrenstunde
www.design-p.de www.piaonline.de

Also, ich habe mir deine Videos angesehen und muss sagen, sie gefallen mir sehr gut.

Da ich keine Zeit für eine feste Gitarrenstunde habe, genieße ich es, mir die Videos anzusehen, wann immer ich will. Das ist ein super Vorteil für mich! Außerdem finde ich es sehr angenehm die "Dinge" optisch erklärt zu bekommen. In Büchern steht zwar auch viel, aber "gezeigt und erklärt zu bekommen" ist doch etwas anderes

Dein Konzept ist wirklich sehr gut! Ich lerne unentwegt etwas Neues dazu - Herrlich!

 


Jörg Janthur
Stuttgart

"Hallo Ernesto,

ich gebe von Herzen gerne ein kurzes Feedback aus dem Gitarrenkurs "Gitarre von Anfang an 1-4".
Schon bei der suche im Internet nach einem Onlinelehrer, war mir Deine umgängliche offene Art und
Weise aufgefallen.
Dies hat sich dann später bei Problemlösungen noch einmal bestätigt.

Dein Unterricht ist genau das was ich suchte, da ich von 0,00 Ahnung, aber den festen Willen die
Gitarrenwelt zu erkunden. Da ich alles aus den Kursen abspeichere, auch die einleitenden Worte in der
Mail des aktuellen Kurses.

Du übermittelst viel Wissen (12.8 GB) und gibst ein genug Freiraum sich selber zu finden.
Mittlerweile habe ich auch die E-Gitarrenwelt mit Ernesto an geschnuppert und siehe da, was ich bisher
im Klassischen gelernt habe macht richtig Spaß und Experimentierfreude in der Gitarrenwelt.

Mein Anspruch meine Seele über die Gitarre erklingen zu lassen, wird immer wahrscheinlicher und
darüber bin ich sehr Glücklich und speziell Dir Ernesto dankbar."

Weitere Infos & Anmeldung zum Akustik Kurs
"Gitarre von Anfang an"

Dieter Eichner
Köln
12 Videofolgen für Gitarre

Dein Gitarrenkurs ist einfach eine Wucht, sehr gut erklärt und gerade  auch für nicht so gute Virtuosen, nachspielbar.
Weiter so, ich bin gespannt auf die nächsten Folgen.

 

Klaus-Freddie Serger
Wolfsburg
Online Gitarrenlehrer

Mir macht`s Spaß, vor allem, weil Du "ganz unten" anfängst, das ist sehr professionell, finde ich. außerdem schaffst Du es , dem werten Schüler mit einfachen und wohl auch notwendigen Einstiegsübungen ein frühes Erfolgserlebnis zu vermitteln: Es kommen von Anfang an "echte Töne" aus der Gitarre. Ganz wichtig fürs weitermachen.

Es ist wohl unverzichtbar, beim Erlernen eines Instruments einen echten Lehrer vor sich zu haben. Das Lernen aus Büchern reicht allein nicht aus. Bücher können nunmal nicht so gut motivieren, finde ich jedenfalls.

Dank der Segnungen der Technik gibt`s aber einen echten Lehrer, der mir vom (großen) Monitor aus direkt ins Gesicht sieht und alle seine Anweisungen und Tipps selbst mit besten Erklärungen vorführt. Ich sehe die einzelnen Folgen deshalb auch öfter, als nur einmal an.

Also, wenn`s klappt, dann mit Deiner Methode, Deinen Anleitungen und der prima Art, mit der Du alles so "rüberbringst". - Vielen Dank!

 

Weitere Infos & Anmeldung zum Akustik Kurs
"Gitarre von Anfang an"

Stefan Dür
Bern
Notenmaterial

"Ich profitiere wirklich ausgesprochen viel von Deinen Ausführungen, die so unheimlich super motiviert daherkommen. Auch das Notenmaterial ist ideal, um mal kurz zwischendurch ohne Computerunterstützung - sozusagen offline, unplugged zu üben. Am liebsten hatte ich bisher die verschiedenen Begleitstile... und die kleinen Ränkeschmiedereien, die den Hunger nach mehr nähren...

Der Lerneffekt ist wirklich grandios, die Qualität der Filme ist kinoreif und der Motivationsschubfaktor weiter am Instrument dran zubleiben ist nicht bezifferbar."

 

Andreas Gasteiger
Südtirol
Schlage mit dem Daumen die Saiten an

Endlich hatte ich Zeit und Ruhe, mir das erste Gitarrenlernvideo anzusehen. Und mein erster Eindruck ist: SUPER!!!

Ich spiele ja schon seit einiger Zeit Gitarre und hab mir alles (wenig) selbst beigebracht, aus Büchern und so. Aber was ich immer vermisst habe sind so die grundlegensten Sachen. Da steht dann: "Schlage mit dem Daumen die Saiten an..." so als ob das das Einfachste von der Welt wäre, aber was meinst du wie oft ich mich gefragt habe: "Wie halte ich die Hand? Muss ich den Nagel dazunehmen oder nicht? Soll ich fest draufdrücken oder nur locker? ..."
Ich bin ganz deiner Meinung, diese grundlegenden Dinge sehen vielleicht easy aus, aber davon hängt es ab, ob man gut spielt oder nicht.

Außerdem wenn man nur für sich spielt wünscht man sich oft, jemandem im wahrsten Sinne des Wortes auf die Finger sehen zu können. Und das kann ich jetzt!!! Und ich mach es ganz genau... Also immer saubere Fingernägel ;-)
Ich freu mich schon auf die nächsten Folgen.

 

Elke Hölzel
Neustadt

"Ich bin nach wie vor total begeistert vom Gitarrekurs (Stand: Kurs 1 – Folge 10). Es war die richtige Entscheidung, die ich ohne Deinen Zuspruch evtl. nie getroffen hätte. Ich hatte wirklich Angst, dass es zu schwierig sei, aber nun sehe ich das anders - Nochmals danke!

Du machst das wirklich klasse! Auch für die absoluten Neulinge verständlich und nachvollziehbar, ohne dass man gleich die Nerven und die Lust verliert.Ich mache gerne weiter und freu mich schon darauf.

Sogar mein Mann, ist nach anfänglicher Skepsis der Meinung, dass sich das, was ich so spiele, schon ganz gut anhört … und meine 8-jährige Tochter setzt sich beim Üben immer dazu und beherrscht mittlerweile die Songtexte besser als ich ;-)"

 

Weitere Infos & Anmeldung zum Akustik Kurs
"Gitarre von Anfang an"

Daniel Nieling
Berlin

"War schon ganz gespannt auf die zweite Folge. Nachdem ich Folge 1 auf meine beiden E-Gitarren (Les-Paul kopie u. Squier Classic 60`Vibe Strat) geübt habe bin ich schlichtweg begeistert von Folge 2. Obwohl ich schon seit einem Jahr diese Übung und Moll-Pentatoniken rauf und runter übe zeigst du mir mit Folge 2 ein neues Spielgefühl auf.

Auch ich war mit meiner Greifhand viel zuverkrampft. Zudem gefällt mir das Fingerpicking fast besser als der Plektrum Anschlag. Irgendwie hat man mehr Gefühl und Kontrolle beim Anschlag der Saiten.

In der Regel wird ja in diversen Fachbüchern gelehrt das man die E-Gitarre mit dem Plektrum zu bespielen habe, Fingerpicking nur in der Ausnahme (wahrscheinlich wegen Mark Knopfler ;-) ).

Lange Vorrede kurzer Sinn: ich würde gerne diese Technik des Fingerpicking auf der E-Gitarre beibehalten und vertiefen...

 

Sebastian Karg
Wargolshausen
tägliche Übungen für Gitarre

"Vom bisherigen Kurs bin ich sehr begeistert. Die täglichen Übungen bringen's einfach. Ich fühl mich viel sicherer, wenn ich andere Songs spiele und achte auch bei der Bandprobe darauf, daß ich die Saiten genau treffe. ( Hört sich gleich besser an =) )
Mach weiter so!!!!"

 

Hanfried Apitz
Lauta:

"Nach fast 2 Jahren Gitarrenunterricht bei Ernesto, kann ich nur sagen das Geld war wirklich an den 4 Kursen sehr gut angelegt.
Obwohl ich erst ein bissel skeptisch war zwecks Online und so ...aber
wirklich absolut geil... von den Anfängen bis hin zu den
fortgeschrittenen Kursen alles paletti.

Auch wer gerade in den Startlöchern steht um Gitarre zu lernen (Alter spielt dabei keine Rolle)ist bei Ernesto in sehr guten Händen. Ich habe mit 45 noch mal durchgestartet und kann aus eigener Erfahrung nur sagen... Leute wer interessiert ist, investiert in einen Kurs oder lasst euch einen schenken (Geburtstag oder so !!) .

Habe am Anfang auch mit Büchern und Video´s von Youtube angefangen und es haben sich echt kleine Fehler eingeschlichen ( besser gesagt alles zu kompliziert mit Krampf versucht) die später schwierig waren wieder abzustellen.

Bei diesen Kursen wird allles super erklärt von Praxis bis Theorie (inc. hammer on´s ,pull off,bending,slides etc. )...und ich hätte auch nie gedacht das mir diese kleinen Klassikstücke so viel Spass machen (nehme sie gerne zum aufwärmen) und sind sehr hilfreich um unabhängiger und freier auf der Gitarre loslegen zu können.

Meine persönlichen Favoriten sind natürlich die Blueslektionen...werde bestimmt in nächster Zeit alles nochmal richtig durchkauen.

Richtig sicher und frei auf der Gitarre zu spielen und aus dem Stehgreif ein paar Leute mit seinen Songs zu begeistern ist das Ziel...und das kann man sehr sehr gut alles in den Kursen lernen.( da alle Lektionen schön auf den Computer abgespeichert sind hat man keinen Zeitdruck und wie man halt drauf ist kann man loslernen vor/zurückspulen alles ist möglich).

Da ich beruflich nur an den Wochenenden richtig Zeit
finde...mache ich täglich ein paar Fingerübungen um
locker zu bleiben (30 Minuten müssen da einfach sein) .

Fazit nach den 2 Jahren...fühle mich einfach wohl mit der Gitarre und bin sicherer geworden beim spielen vor Publikum (auch wenns meistens nur Familie & Bekannte sind) ....waren echt erstaunt was man so für fortschritte nach und nach erzielen kann. (natürlich immer fleißig sein und gut auf den Lehrer hören..dann wird alles besser)"

 

Weitere Infos & Anmeldung zum Akustik Kurs
"Gitarre von Anfang an"

 

Teilnehmerfeedbacks zu Ernst Jochmus,
Ernesto's E-Gitarren Videokurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

 


Uli Kappner
Roedental


"Grüß dich Ernesto!

Also erstmal muß ich dir ein großes Kompliment machen, die Lektion 1 und 2
spiele ich jetzt seit einer Woche... die Spielgeschwindigkeit hat sich verdreifacht und ich spiele
alle Solo rauf und runter da hält man nicht für möglich.

Man denkt jetzt schon daß die Finger automatisch gehen, vorher habe ich nur
die übliche Am, C,G, F, D E auf der Akkustik gedrällert und jetzt.!!!
Hammermäßig...

Wir hatten heute eine mini Jam Session und die waren
verblüfft, dachten ich hätte eine neue Hand angenäht...

Ich übe jeden Tag so eine Stunde und der Erfolg ist einfach nur genial.
Man muß wirklich langsam und genau anfangen, Ideen... und der Rest kommt und
wie der kommt!!

Vielen Dank und liebe Grüße du alte Ratte (ist nett und respektvoll gemeint)"

 


Holger Strutz
Esslingen am Neckar


"Ernesto rockt !!!! Definitiv ! Das Resumée der ersten 4 Folgen: Genial !!

Als Anfänger auf der E-Gitarre ist die Art und Weise wie Verstärker und Gitarre hardwareseitig erklärt werden DER Wegweiser seinen Verstärker etc zu entdecken und zu verstehen.

Die Rythmus und Solo Licks einschl. der Clichées sind ein perfekter Werkzeugkasten. Ich entdecke die weite Welt der Improvisation und glaube selber kaum, was nach den ersten 4 Folgen bereits möglich ist. Dieser Kurs bringt´s - 100 %

Grüsse aus Esslingen und lasst es krachen."

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

 


Stefanie Prinz
Dortmund

"Ich kann den E-Gitarrenkurs nur empfehlen! Besonders gut gefällt mir, dass in den Videolektionen auf sehr viele Details eingegangen wird. Ich habe schon nach einigen Lehrbüchern zu lernen versucht, aber keines hat mir z.B. das Pull-Off so erklärt, wie Ernesto es macht. Und ich muss sagen: Plötzlich klappt es!! Die Lektionen sind so aufgebaut, dass man mit einfachen Mitteln sehr schnell gut hörbare Ergebnisse erzielt, insbesondere mit den mitgelieferten Playbacks. Das motiviert!

Das Forum für Kursteilnehmer ist auch eine große Hilfe. Hier kann man Fragen zu den Lektionen, zum Equipment und anderen Dingen rund um die E-Gitarre stellen, die von den anderen Kursteilnehmern und Ernesto beantwortet werden. So ist z.B. auch das Tutorial zum Set-Up der Gitarre sehr hilfreich, das sind Informationen, die man woanders nicht bekommt.

Insgesamt muss ich sagen, der Kurs ist jeden Cent wert, man bekommt eine echte Gegenleistung fürs Geld."

 

Ulrich Wanke
Augsburg

"Ich habe jetzt die ersten 4 Lektionen kennengelernt und bin absolut begeistert. Ich hätte vor meiner Entscheidung, mich für diesen Kurs anzumelden, nie daran gedacht, dass ich in dieser doch kurzen Zeit, so viel lernen kann. Ich beherrsche zwar noch lange nicht alles, was bisher Bestandteil der Lektionen war, aber es geht stetig voran.

Ich hatte anfangs ein wenig die Befürchtung, man wird zunächst über ewiges und langweiliges Üben von Tonleitern oder ähnlichem nicht hinauskommen, aber weit gefehlt. Von der ersten Lektion an, geht es zumindest aus meiner Sicht als Anfänger, bereits in die "Vollen", mit der Möglichkeit sich am Ende zu einem Playback an einem Solo zu versuchen - einfach der Hammer!

Das alles ist nur möglich, weil du ausführlichst erklärst und alles in deinen Videos vormachst. Dazu die schriftlichen Erklärungen und die Möglichkeit, sich die Videos immer wieder anzusehen, ist optimal.

Im Hinblick auf die Motivation am "Ball" zu bleiben, finde ich es zum Einen unheimlich gut, dass man im Vorfeld nicht weiß, was die nächste Lektion bringen wird. Das erzeugt in mir eine solche Spannung, dass ich es am Samstag kaum erwarten kann, bis die neue Lektion bereitsteht.

Zum Anderen die eigene Feststellung, dass man stetig Fortschritte macht, spornt einen immer wieder an.

Bleibt mir zum Schluss nur noch, mich bei dir Ernesto, ganz herzlich zu bedanken. Ich glaube, mich bei dir zum Gitarrelernen anzumelden, war das Beste was ich tun konnte. Nochmals vielen Dank!"

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

 


Mario Ebenhoch
Klaus

"Hallo Maestro Ernesto!

Dein E-Gitarrenkurs hat mir sehr sehr gut gefallen und mich ein gutes Stück weiter gebracht! Ich
habe mich vorher nur im Youtube herumgetrieben und mich auch mal an einem Gitarrenlehrbuch versucht.
(ohne nennenswerten Erfolg).

Leider verliert man schnell die Motivation wenn nichts weitergeht.
Du hast uns gezeigt wie Fortschritte in kürzester Zeit möglich sind und die Motivation in die Höhe
schießen lässt :).

Konsequentes Lernen ist beim Gitarrenspiel das wichtigste und mit Deinen Videos vergehen die Stunden
wie im Flug, und ich freue mich an jedem Wochenende auf die neuen Lektionen.

Meine Fingerfertigkeit und Seitentrefferquote hat sich um ein Vielfaches verbessert und mein
Rhytmusgefühl wächst stetig.

Da ist es für mich natürlich ein "muss" mich für den nächsten Kurs anzumelden!!!

Danke für den tollen Kurs!!!!

Dein Schüler"

 


Sven Schönemann
Pirmasens

"Der Video Kurs war sehr aufschulßreich für mich,da in den Videos ausführlich über die Techniken und Spielweisen gesprochen wurde. Es wurde alles sehr gut und genau erklärt,dass keine Fragen offen blieben und wenn doch mal etwas unklar war, war das Forum eine super Möglichkeit um sich mit anderen Kursteilnehmern und mit dem Maestro selbst auszutauschen.

Das Forum hilft einem zusätzlich zu motivieren um am Ball zu bleiben und immer besser zu werden. Die Videos sind vollgepackt mit Material,dass es ausreichen würde aus einem Video 2 bis 3 normale Unterrichtsstunden zu machen.

Ein Kumpel von mir,der selbst gerade E-Gitarre lernt bei einem Lehrer hier vor Ort, starrte staunend, was hier alles gezeigt wird und wie ausführlich alles erklärt wurde und wie weit ich doch schon nach 4 Wochen war, als er mir beim Üben zusah.

Alles in allem war der 4 Wochen Kurs sehr gut und ich werde definitiv auch weiter machen. Es ist erstaunlich was hier in 4 Wochen alles möglich ist auf der E-Gitte. Ich kann den Krurs auf jeden Fall allen weiterepmpfehlen. Es lohnt sich.

Greetz..."

 


Klaus-Peter Ullmann
Greiz

"Ich habe mich für Ernesto als Lehrer entschieden da sein Konzept
didaktisch sehr gut durchdacht ist. Für mich ist besonders wichtig , daß viel Wert auf Lockerheit und saubere Spielweise gelegt wird.

"Sich selbst ein guter Lehrer sein" bringt es auf den Punkt, das ist moderner effektiver Unterricht, das Wesentliche üben in kuzer Zeit mit maximalem Erfolg.

Mit dem Support und dem Forum funktioniert alles gut. Für mich gibt es nichts besseres, Unterricht wann es mir passt, viel Zeit einsparen, vom Geld ganz zu schweigen. Die Kursgebühren sind ja wirklich sehr moderat, eigentlich müsste es im Land bald Gitarristen wie Sand am Meer geben."

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Peter Pecher-Fries
Würzburg

"Ich spiele schon längere Zeit Akkustikgitarre, wollte - aufgewachsen in den 60er Jahren und geprägt von der Rock- Pop- und Folkmusik der 70er Jahre - nun doch mal ein bißchen rocken. (back to the roots)

Da ich von einem Kollegen unlängst eine gut restaurierte 30 Jahre alte Fender Squier zu einem "günstigen Preis" erstehen konnte, und dieses Instrument wie eine Droge bei mir einschlug, stieg in mir die Lust ins Unermeßliche, mich (endlich mal wieder aber nicht primär konsumierend) der Welt der e-Gitarrenmusik zuzuwenden, mich mit den Techniken, Rafinessen, Klangwelten und den schier unbegrenzten Möglichkeiten des Experimenierens auf diesem Instrument, zu beschäftigen.

Da ich von Dir einige Videos in youtube gesehen hatte, und du im Vergleich mit vielen anderen "Anbietern" der Branche weit herausragtest, war mir schnell klar: Der is´ es!!! Der oder keiner ;-)

Du bist einfach gut! (sehr erfahren, gut stukturiert; passioniert, ein guter Didakt und hast viele, viele weitere Qualitäten mehr...vor allem wirkst Du auf mich sehr authentisch!)

Bin bin schon wieder ganz fiebrig, auf Deine neue Lektion 6a."

 


Janne Birkholz
Hainburg

"Hi Ernesto,

dein Kurs ist wirklich klasse: super aufgebaut und es ist erstaunlich, was man nach 4 Wochen bereits kann (wenn man regelmäßig übt ;).

Du bietest eine Menge an, was man sich aber auch prima in mundgerechte Häppchen aufteilen kann, um Schritt für Schritt im eigenen Tempo u. nach eigenen Möglichkeiten zu üben. Besonders gefällt mir, dass du viele Tipps zwischendurch gibst, Wert auf Entspannung, Genauigkeit und Spaß am Spiel legst und immer ermutigst, sich selbst auszuprobieren und eigene (Übungs-)Wege zu finden.

Absolut klasse finde ich deine Erklärungen zur Funktion der techn. Gitarrenteile und des Verstärkers - so langsam kapiere ich, wie das alles zusammengeht.

Ich freue mich auf eine lange Zeit mit dir als Gitarren-Coach (die Akustik-Kurse sind auch schon angedacht) und möchte jeden ermutigen, sich wirklich an die Gitarre zu trauen -egal welchen Alters. Ich selbst bin 52 und entdecke Musik über die E-Gitarre nun völlig neu ;)

Herzliche Grüße an alle Folks da draußen!

P.S.: Immer wieder lese ich Anfragen, ob man denn in reiferem Alter noch E-Gitarre lernen könne... Nun, ich bin 52 und sage: ja, absolut!

Wir "etwas älteren" haben es auch einfach verdient, haben viel erreicht, durchlebt und erlitten - warum nicht einen alten, aufgeschobenen Wunsch endlich erfüllen? Wer sagt denn, wann man zu alt für etwas ist? Nur wir selber! Du alleine setzt dir die Grenzen! Wenn du ein Jimi Hendrix werden willst, solltest du auch entsprechend üben und kannst viel erreichen.

Wenn es dir genug ist für Freunde am Grillabend "Blowing in the Wind" zu spielen - auch gut! Jeder von uns bestimmt selbst, was für ihn gut und wichtig ist; wo die persönlichen Ziele liegen - und das primäre Ziel sollte immer sein: Freude daran zu haben! Sonst würden wir wertvolle Lebenszeit verschwenden.

Gerade in der Musik betreten wir ein unendliches Feld an Möglichkeiten, das für jeden mehr als genug parat hält -und : es gibt auch Neues zu entdecken: wenn ich früher dachte: E-Gitarre sei nur Krach, entdecke ich heute die Melodien von Intros, Riffs und Hintergrund-Begleitung, erschliesse mir heute eine neue Klangwelt.

Einfach nur Bereicherung! Das will ich nicht versäumen. Und es geht wirklich leicht in den Geldbeutel und den Alltag zu integrieren. Worauf also warten? Wenn es ein Wunsch ist, dann leg los!

Wo mich dieser Weg hinführt? Keine Ahnung, denn ich weiß: auf dieser Reise werde ich Aufregendes entdecken. Ich allein stecke den Rahmen und fülle ihn aus.

Meine nächsten Ziele: ein kleines Rock-Konzert für die Kinder zu Weihnachten und im nächsten Sommer mit der Akustik-Gitarre am Main zu sitzen und einfach zu spielen für mich und die, die da sind...

Love, Peace and Rock'n Roll
Janne"



Ralf Moser
Mandelbachtal

"Zunächst ein herzliches Dankeschön für diesen außerordentlich gelungenen E-Gitarrenkurs. Selbst ich als alter Hase - 52 Jahre alt und 30 Jahre Tanz- und sonstige Musik - konnte hier noch so einiges lernen.Am besten gefiel mir die ausführliche Erklärweise. Auch kleine Details werden genau beschrieben.

Der Kurs hat mich inspiriert. Ich übe jetzt wieder ganz anders und effektiver. Auch meine Soli laufen jetzt leichter aus den Fingern.

Dank unseren technischen Errungenschaften und dank Ernestos vorbildlicher Vorgehensweise ist dies ein hervorragender Weg zum Erlernen der Gitarre und besonders auch für Newbies geeignet. Ernestos Unterstützung ist hierbei sehr zuverlässig.

Nochmal meinen Dank dafür und ein guter Rat an alle Anfänger und auch Fortgeschrittene - macht mit diesen Kursen von Ernesto weiter. Es lohnt sich."

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Martin Wacht
Klosterneuburg

"Als Kind wollte ich lieber Fußball spielen und draußen herumtollen, ein Instrument zu lernen kam mir nie in den Sinn. Doch als ich ca. 25 war, kam immer mehr der Wunsch in mir auf Gitarre spielen zu lernen. Ich kaufte mir eine gebrauchte Konzertgitarre und versucht mir das Spielen selbst beizubringen. Leider hatte ich aber kein richtiges Konzept, ich wusste nicht wirklich wie ich üben sollte und so verlief sich das alles im Sand....

Nun, mit 37 Jahren, habe ich beschlossen es noch einmal zu versuchen. Und zwar nicht irgendwie, sondern mit Plan. Ich habe lange im Internet gesucht und es hat sich gelohnt. Ich hab den wohl besten und sympatischten Maestro gefunden den es im World Wide Web gibt, unseren Maestro Ernesto!

Es genügt nämlich nicht, wenn Dein Gitarrenlehrer übermenschlich gut spielen kann. Nein, er muss auch super erklären können! Beides kann Ernesto! Mein Schwager spielt selbst Gitarre in einer Band, ich hab ihm mal einen Ausschnitt von einem Kurs von Ernesto gezeigt und er war total begeistert! Er meinte auch, dass dieser Kurs extrem gut aufgebaut ist und sogar mehr bringt als Direktunterricht, da man sich die Folgen immer und immer wieder ansehen kann.

Es ist einfach nur genial wie unser Maestro strukturiert duch den Kurs führt und mich motiviert! Ich habe wirklich jeden Tag Lust zu üben und kann es kaum erwarten, dass die nächste Folge in den Posteingang trudelt. Falls mal Fragen auftauchen wird mir im Forum sofort, sowohl von anderen Kursteilnehmern als auch von Ernesto, geholfen.

Mein Fazit: Meine Erwartungen wurden nicht nur erfüllt sonder weit übertroffen und das ist heutzutage nicht mehr leicht zu finden. Man merkt einfach, dass Ernst Jochmus seine "Arbeit" mit Freude macht und wirklich unbedingt will, dass seine Schüler gute Gitarreros werden.
Und weil ich so begeistert vom E-Gitarrenkurs bin, hab ich gleich auch den Akustikkurs gebucht, der ist genauso leiwand (genial) ;o)

 


Willi Bednarz
Merzen

"Hallo Ernesto,

ich habe zwar die Übungen der 4. Woche noch nicht anfangen können, mich
aber bereits für den Folgekurs angemeldet.

Deine Erklärungen sind nachvollziehbar, die Übungen machen Spaß,
klingen gut und man hat daher das Gefühl, dass E-Gitarre lernen auch
mit 55 Jahren noch geht (auch wenn mein Vibrato diesen Namen noch nicht
verdient)

Das gute an diesem Kurs ist, das ich mir die Zeit zum Üben und für die
Videos so einteilen kann wie es gerade passt. Besonders gut finde ich,
dass schon nach der 1. Stunde ein durch das Spielen zum Playback ein
Erfolgserlebnis eintritt und der Spaßfaktor hoch ist.

Der Griff zur Gitarre um mal eben 2-3 Minuten ein paar Hammer on oder
Pull off zu machen ist mittlerweile schon automatisiert."

 


Christina Thierwächter
Bern


"Hoi Maestro Ernesto :-)

Ich bin zwar mit dem 4ten Teil noch nicht ganz durch, sende dir aber trotzdem gerne eine Rückmeldung, da ich vom wirklich Kurs begeistert bin. Also, hier meine Rückmeldung zu den 3. Fragen:

Am besten gefällt mir am Kurs der Aufbau. Vom ersten Video an habe ich kleine Melodien und oder Rhythmen gelernt. Dank der mitgelieferten MP3 Begleitung hat es richtig spass gemacht und half mir auch, den Takt zu halten.

Dank den praktischen Beispielen und der Theorie in Papierform habe ich natürlich innerhalb der vier Wochen viel gelernt, übe nun effizienter und habe mit den kleinen Schlusseinlagen von Maestro Ernesto auch immer ein Ziel vor Augen.

Im Forum habe ich zwar noch nichts selber geschrieben, aber schon ein paar mal gelesen, dass die anderen Schüler die selben Startschwierigkeiten haben wie ich. Das hat mich beruhigt und es ist auch schön zu sehen, dass Ernesto sich immer noch die Zeit nimmt, die Fragen im Forum zu beantworten.

Sonnige Grüsse aus der Schweiz"

Christina Thierwächter
Bern

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

 


Jürgen Doser
Freiburg im Breisgau
www.dosertrieb.de

"EINS und ZWEI und DREI und VIER und, jetzt weiß ich auch was viertel und halbe Noten sind. Und das in
den ersten Wochen! Die genauen Anleitungen machen auch Menschlich viel her und ich fühl' mich immer
wieder pudelwohl hier.

Für mich als absolut blutiger Anfänger das Beste was mir passieren konnte: Ernestos Gitarrenkurs als
Videos. Absolut freie Zeiteinteilung. Super nettes Gitarrenforum inkl. technischem Service, und dann
Üben, Üben, Üben.. Alle Tipps sehr ernst nehmen...

Ich konnt's kaum glauben wie die Fortschritte Spaß machen können.

Ich hatte nie zuvor eine Gitarre in der Hand und jetzt mach ich am laufenden Band Fingerübungen und
spüre deutlich die fortschreitenden Veränderungen.
Das macht riesigen Spaß. Wenn es auch langsam geht, aber es geht! Das hätt' ich vorher nicht gedacht.
Soviel für so wenig Euronen.

Ein riesen Lob an Ernesto.

In den unendlichen Weiten des Internet eine echte Bereicherung.

"Faszinierend" "

 


Alexander Bartschak
Braunschweig

"Hallo Ernesto,

zunächst habe ich mich gefragt, ob ein Online-Gitarren-Kurs überhaupt so etwas wie Gitarrenstunden ersetzen kann und die Antwort ist einfach ja. Ich finde Deine Lehrvideos super und versuche all die kleinen Infos, die Du dort so eingebaut hast aufzusaugen.

Dein Kurs ist strukturiert aufgebaut und all die Vorteile, die Du genannt hast, wie zum Beispiel das zurückspulen eines Lehrvideos und wiederholtes anschauen, helfen mir total beim Verinnerlichen der Lehrinhalte. Der Kurs macht mehr bisher sehr viel Spaß und wer hätte gedacht, dass meine 16 Jahre alte Fender nochmal so zum Leben erblüht. ;-)

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

 


Sebastian Biemann
Münster

"Stairway to Guitar Heaven!

Ich spiele seit seit ca. 15 Jahren mit Unterbrechungen Gitarre und hatte sogar ein gutes Dutzend Stunden Unterricht bei einem Bekannten. Ansonsten beschränkte sich mein Spiel mehr auf "Kopf-durch-die-Wand" Geschrammel und auch in Bands kam nicht viel dabei heraus.

Meine Finger klebten am Griffbrett und an der A-Moll Bluesskala und aufgrund meiner absolut UNLOCKEREN Spielweise war Geschwindigkeit mehr ein Wunsch und das Ergebnis Lärm, auch wenn dies zum Teil so beabsichtigt war. ;)

Als ich dann auf der Suche nach Geschwindigkeitsübungen auf Deine Seite stieß und sich mit den Häppchen aus Deinen Gratisvideos (E & Akustik) quasi über Nacht erste Erfolge einstellten musste ich mich einfach anmelden!

Ich habe es nicht bereut, denn Deine Anleitungen zu Lockerheit und Aufmerksamkeit beim Spiel haben mir sehr geholfen den Kraftaufwand um geschätzte 500% zu reduzieren (Armzug! genial!) und einen sauberen Ton zu erzielen, so daß selbst Jimmy-Page-Riffs nicht mehr unerreichbar sind! Im Gegenteil bin ich z.T. schon ganz schön nah dran.

Ich werde demnächst den Fortsetzungskurs machen und hoffe dort eine ganze Menge mehr über Fingersatz, Lagenwechsel, string-skipping aber natürlich auch Musiktheorie zu lernen!

Zum Forum kann ich nicht viel sagen, aber Deine Links und Downloadempfehlungen sind auch absolut Spitze!

Weiter so!"

 


Fredy Heritsch
Zürich

"Mir gefällt die lockere Art der Erklärungen von «Ernesto». Diese Lockerheit wird soll ja auch im spielen einfliessen und genau da habe ich bereits nach wenigen Übungstagen Fortschritte bemerkt.

Spiele schon länger E-Gitarre und hadere aber immer mit mitklingenden Saiten oder ungenauer Spielweise. Durch das bewusstere Spielen nicht verkrampft sein fliesst alles schon viel besser."

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Josef Lechner
Südtirol

"Hallo Ernesto,

ich spiele schon seit vielen Jahren in einer Gruppe
www.diesarner.com und soll dort wegen eines Musikerwechsels die E-Gitarre übernehmen. Durch Zufall bin ich auf Deine Hompage gestoßen und habe mich sofort bei deinem Kurs angemeldet. Ich muss sagen, ich bin wirklich begeistert von dir.

Du bist sehr, sehr kompetent und kannst super gut erklären. Die Videos sind super aufbauend, das Notenmaterial und die playbacks ergänzen den Kurs optimal. Ich freue mich schon rießig auf deinen Aufbaukurs :-)

Ich habe deinen Rat befolgt und beim üben viele Pausen eingelegt. Du hast recht, man kommt wirklich schneller voran. Ich versuche zudem auch richtig bewußt langsam zu üben.

Ich finde deinen gesamten Internetauftritt und wie du dich "vermarktest" einfach genial. Was ich aber sehr gut finde ist, dass alles was du versprichst potenziert eingehalten wirst. Ich hatte am Anfang meine Vorurteile über einen Videokurs. Diese haben sich nach der ersten Folge aber sofort gelegt!

Bitte mach weiter so!

Danke!"

 


Barbara Buck-Estner
Gröbenzell

"Ich war ja am Anfang ein bisschen skeptisch, ob ich mich als Oldie noch an so ein Gerät wage.
Doch ich bin begeistert, die Folgen haben die bewährte Ernestoqualität, genaue, langsame Erklärungen mit vielen Tipps, und ich bin schon wieder süchtig nach den nächsten Folgen, obwohl ich bisher noch (!) auf einer Western spiele.


Super sind sind die Soloparts am Schluss der Videos, die zum Improvisieren verführen. Dabei hilft mir natürlich, dass ich die Akustikkurse in mich hineingesogen habe und meine Finger dadurch schon ganz beweglich sind.

Toller Zusatzeffekt: ich lerne endlich die Noten ab dem 7. Bund, die wollten immer noch nicht so ganz in meinen verkalkenden Kopf.

Danke, so geht Gitarrenunterricht nämlich auch -- mit einem super Online-Lehrer."

 


Christian Pramsoler
Itter/Austria

"Hallo Ernst,

ich bin 51, hatte vor 35 Jahren einige Akkorde gespielt, aber seither nichts
mehr mit der Gitarre gemacht. Seit 2 Jahren bin ich aus gesundheitlichen
Gründen in Frühpension. Eigentlich habe ich mich aus Langeweile dazu
entschlossen, wieder Gitarre zu lernen.

Da habe ich im Internet gesurft und habe mir alle Anbieter angesehen, bin
dann schlussendlich bei dir gelandet.

Dein E- Gitarrenkurs ist echt ein Hammer. Die nette Art, wie du Deine Tricks
verrätst und überhaupt Deine pädagogischen Fähigkeiten sind super.

Dass du ein Wahnsinns- Gitarrist bist, brauche ich nicht extra erwähnen, das
weißt du ja selber. Was mich an Dir so fasziniert ist, dass du, der ja
klassische Gitarre studiert hat, so umschalten kannst und du spielst die E-
Gitarre, als hättest du nie was anderes gemacht.

Du musst unbedingt Folgekurse auf die Beine stellen.
Vielleicht ein Kurs, der speziell auf bekannte Riffs eingeht,
oder wie man weltbekannte Songs spielt.

Alles in Allem ist es ein sensationeller Kurs, der nicht besser sein könnte.
Auch der Preis passt gut.


Schöne Grüße aus Tirol, Christian"

 


Chris Pfeifer
Illertissen

"Ich spiele nun schon seit ca. 2 Jahren Gitarre, habe auch schon den einen oder anderen Online Kurs hinter mir.

Was mir an Ernestos Kurs gefällt, ist das er das Lehrmaterial immer in den genau richtigen Häppchen liefert. Im Gegensatz zu anderen Kursen, stellt sich so keine Frustration ein da man das Lernziel so recht gut bewältigen kann. Auch das sich die Musiktheorie anfangs in Grenzen hält bzw. auch hier erstmal nur das wichtigste vermittelt wird, sehe ich als sehr positiv an.

So bleibt mehr Energie für das meiner Meinung nach wichtigste übrig.... Dem spielen selber.

Besonders hervorzuheben ist die Philosophie des entspannen und das auffordern auf einen guten Ton zu achten. Mir persönlich hat es in dieser kurzen Zeit in der ich diesen Weg mit Ernesto gehen darf, schon viel gebracht. Sei es die Geschwindigkeit auf dem Griffbrett oder auch viel Musiktheoretisches.

Meine früheren Kursversuche hatten mich schnell frustriert, da es einfach zu viel auf einmal war und ich schlichtweg nichtmehr hinterhergekommen bin und ich das Interesse am spielen fast verloren hätte.

Heute habe ich wieder das Gefühl auf "meinem Weg" zusein, der mich Individuell zu dem Gitarristen machen wird, der ich immer sein wollte. Für diese Erkenntnis bin ich Ernesto ewig dankbar. Er wird so immer einen speziellen Platz in meinem Musikerherz haben....

Danke Maestro !!"



Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

 

"Hallo Ernesto,

mir hat besonders gut die detaillierte Erklärung der einzelnen Techniken gefallen. Ich war
zugegebenermaßen etwas skeptisch, ob man die nötige Technik wirklich gut 'nur' in einem Video
rüberbringen kann. Aber Dein Konzept hat mich über-zeugt und ist auch absolut stimmig für mich.
Besonders der Ansatz mit der Entspannung hat für mich Grundlegendes verändert:

Vorher hatte ich manchmal das Gefühl, beim Spielen 'wie vor eine Wand zu rennen'. Das lag eindeutig an
meiner etwas verkrampften Haltung und dieser Workshop hat mir den Schlüssel gegeben, wie ich meine
Probleme überwinden kann.
Ich bin sowohl äußerlich, als auch innerlich entspannter beim Gitarre spielen.

Danke dafür!

Den technischen Service hab ich ja nicht in Anspruch genommen, aber für deine schnellen Antworten im
Vorfeld bedanke ich mich.

Ich hab's nicht bereut, den Kurs gemacht zu haben."

Patrick McConnell
Hamm

 


Thomas Albrecht
Arbon Schweiz

"Schon seit über 20 Jahren wollte ich lernen auf der E-Gitarre zu spielen. Dieses Jahr im Januar habe ich mir den langersehnten Wunsch dann erfüllt und eine E-Gitarre und einen Verstärker gekauft.

Seitdem spiele ich fast täglich auf der Gitarre. Zuerst habe ich mir Literatur beschafft und so dazugelernt.
Beim durchstöbern auf dem Internet bin ich dann auf Ernesto gestossen. Er hat mich überzeugt, dass er wirklich spielen kann! :-)

Habe mich dann gleich zum Kurs angemeldet. Hat alles super geklappt!
Ich finde den Kurs genial. Die Kombination von Theorie und Praxis gefällt mir sehr. Man kann das zur Verfügung gestellte Material ganz auf seine Bedürfnisse einsetzen und so das Tempo selber bestimmen, je nach Lernfortschritt. Man hat gleich schon von Anfang an Erfolgserlebnisse.

Ich habe in den letzten 4 Wochen grosse Fortschritte erzielt.
Bin so begeistert, dass ich mich gleich zum nächsten Kurs, dem 8 wöchigen angemeldet.

Ich kann den Kurs auf jeden Fall weiterempfehlen. Hinzu kommt, dass der Kurs ein top Preis- Leistungsverhältnis bietet. Freue mich riesig auf all das Material, dass da kommt.

Herzlichen Dank Ernesto! :-))"

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Hans Hoppe
Neustadt

"Ich habe seit ca. 1 1/2 Jahren E-Gitarren Unterricht. Die Erfolge sind so lala. Beim rumstöbern im Internet bin ich dann auf Ernestos Seite gestoßen und war erst Mal misstrauisch habe mir den 12 Wochen E-Gitarrenkurs dann aber doch zum Geburtstag spendiert und bin sehr glücklich mit dieser Entscheidung. Ich komme mit großen Schritten voran. Alle super erklärt und aufbereitet von unserem Ernesto - keep it."

 

Alexandra Hafner
Ochsenfurt, Unterfranken:


"Durch Zufall bin ich auf Ernestos Internet-Seite gestoßen und habe mich dann ganz spontan zum E-Gitarren-Basic-Kurs angemeldet. Vor über zwanzig Jahren (bin jetzt 42 Jahre alt) hatte ich schon einmal private Unterrichtsstunden - allerdings kam nicht allzuviel dabei heraus. Aber die Lust am E-Gitarre-Spielen ist nie verschwunden. Also habe ich nun meine E-Gitarre wieder vom Dachboden geholt und los ging es.

Ernesto's Kurs macht wirklich Spaß. Er ist super strukturiert aufgebaut und alles wird akribisch genau von Ernesto erklärt, sodass man gut mitkommt und von Anfang an bereits kleine Stückchen spielen kann. Auch die Harmonielehre wird einleuchtend erklärt und nimmt ein angenehmes Maß am Unterrichtsstoff ein. Der Maestro macht in seiner lockeren, sympathischen Art richtig Mut, wenn es einmal etwas kniffliger wird. Ich kann die nächste Lektion immer kaum erwarten und es kribbelt in den Fingern, die übrigens auch schon etwas elastischer (und an den Fingerkuppen um einiges "robuster") geworden sind. Die Hinweise des Maestros zur Entspannung und sich selbst eine gute Lehrerin zu sein, befolge ich geduldig - und es hilft wirklich!

Genial ist auch, dass man zeitlich nicht an feste Unterrichtsstunden gebunden ist und man sich so lange Zeit nehmen kann, wie man braucht. Ohne Druck, Stress und Hektik. Und genau das macht das Ergebnis aus.

Die Einträge im Forum sind sehr interessant und hilfreich und so steht man auch in direkter Verbindung mit dem Maestro. Ich habe festgestellt, dass viele Kursteilnehmer in meinem "hohen" Alter sind und es, so wie ich auch, einfach "noch mal wissen" wollen. Das ist sehr beruhigend. Insgesamt kann ich den Kurs wirklich nur empfehlen und ich werde auch noch die Anschluss-Kurse absolvieren. Also - nicht lange überlegen, sondern anmelden. Es lohnt sich auf jeden Fall!

Ein ganz großes Lob an den Maestro!!!"

 


Dimitri Nikola
Bamberg

„Hallo Maestro,

zuerst mal ein Dankeschön für das wieder entflammte Feuer des Guitarrenspiels.

Bin am Anfang total neugierig in die erste Runde gegangen und konnte systematisch nach
Ernesto's Lehrplan mich weiter entwickeln. Toll fand ich die echt genauen Erklärungen bei
den vielen Besonderheiten des Spiels. ( Maestro bringt sich auch in Spiellaune und redet
dann ohne Punkt und Komma, total geil....).

Befand mich am Anfang des E- Guitarrenspiels und bin dank der vielen Übungen jetzt dran....
Klasse auch die Musik-Übungen am Schluß jedes Wochen-Kurses welche mit Rhythmus-Hinterlegung
abzuspielen sind und Laune auf mehr machen .

Da merkt man ... so langsam klingt's auch bei mir nach was!. ( Auch wenn Maestro's Jammen am
Schluß einem manchmal auch die Tränen ins Auge .....echt Respekt).
Die Video -Quali, Ton und Technik funktioniert Bestens und schnell.

Freue mich bereits auf den Folge Kurs.“

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Carsten  Passin
Kemberg OT Gniest

Ich hätte - nach vielen vergeblichen Selbstlernversuchen in den letzten Jahren - nie gedacht, daß ich nach so wenigen Übungsstunden plötzlich das Gefühl kriege: ja, es geht, die ungelenken 50jährigen Finger werden plötzlich freier, beweglicher und es besteht Hoffnung, wirklich die Saiten zu treffen und es klingt auch noch gut, manchmal - und es macht einen irren Spaß.

Du machst das klasse, man merkt, daß Du die Gitarre liebst.

Ich fühle mich sehr gut geführt von Dir, die vielen kleinen Tipps und Hinweise sind sehr hilfreich. Dank Deiner steten Ermahnung, zu entspannen und locker zu bleiben, bin ich auch gerade noch so um die erste Arm- und Handmuskulaturverzerrung herumgekommen.

Ich bin sehr froh, Deinen Videokurs entdeckt zu haben, empfehle ihn sehr gern weiter und freue mich auf alles Weitere.

 


Christian Lenz
Malchow

"Der Kurs ist echt zu empfehlen. Ernesto gibt sich sehr sehr viel Mühe allen Teilnehmern das richtige Gitarren Spiel zu vermitteln. Durch denn Kurs hat sich meine Spielweise deutlich (hörbar) verbessert.

Der besondere Vorteil an diesem Kurs ist der das man das Video griffbereit auf dem PC hat und so oft ansehen kann wie man möchte. Bei Fragen wird man im Forum kompetent beraten. Überlegt es euch so günstig und komplex ist meiner Meinung nach kein anderer Kurs."

 


Michael Schneider
Rühen

"Ich bin begeistert von der Lockerheit und dem hohen Spaß in Deinem Kurs!

In meiner kurzen und knappen Freizeit ist es nur möglich mir das Gitarre spielen selber beizubringen, dafür habe ich schon sehr viel Geld in CD'S und anderen Online Kursen gesteckt. Allerdings bei weitem nicht mit so viel Erfolg!

Ich bin durch Zufall auf Deine Seite aufmerksam geworden, habe mir die Feedbacks zu Deinem Kurs durgelesen und danach sofort angemeldet. Mit Deinen Techniken und Tricks (alles in Nahaufnahme) die ich vorher noch in keinem andern Kurs (es waren einige) erfahren habe, ist es mir gelungen In nur 4 Wochen mein Spiel wesentlich zu verbessern und vor allen Dingen lockerer zu werden.

Dadurch habe ich mehr Freude am Spielen erlangt die es mir wiederum ermöglicht, noch lockerer zu werden! In Deinem Kurs fühle ich mich aufgehoben und es bleiben keine Fragen offen, ist mir in einer folge etwas nicht klar!?

Mit einem Klick in das Forum ....Frage gestellt...kurze Zeit später ist eine Antwort da!
Entweder vom Maestro persönlich oder von Mitschülern!

Ich könnte noch so viel Schreiben.... ich hoffe ich kann mit allen unentschlossenen meine Begeisterung teilen!

Meldet euch an....es lohnt sich wirklich und es nicht übertrieben !

Ernesto mach weiter so!"

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Hanns Buck
Wendelstein

"Wie Du siehst, bin ich nicht mehr der Jüngste (Jg 1953), aber trotzdem ein ziemlicher Newbie an der Egitarre. Nach dem ersten Video dachte ich :" Der textet dich aber ziemlich zu. . . . . , aber, schau'n mer mal ".

Nach der vierten Lektion merkte ich, dass ich in den 4 Wochen mehr an Spieltechnik und Grundlagen gelernt hatte, als in 6 Monaten bei einem privaten Gitarrenlehrer.Vor Allem die Tracks am Schluss jeder Einheit sind so ausgelegt, dass der Schüler immer ein Erfolgserlebnis verbucht, und sich so seine Motivation für dir nächste Einheit holt.

Auch das ausführlichste Wiederholen, welches ich anfangs als "Laberei" empfand, hat sich sicher positiv auf den Lernerfolg ausgewirkt!"

Meine Antwort dazu:

Yo, ich bin sehr ausführlich in meinen Erklärungen, und dabei fließt super viel aus meinen Erfahrungen meiner 35 Jahre Spiel- & Unterrichtspraxis ein. Aber Du hast das ja schon ganz richtig erkannt und umgesetzt:

Wenn Du auf die vielen kleinen Details, von denen ich rede, genau achtest, wird Dein Spiel immer lockerer und immer besser klingend. Dein DENKEN & Deine AUFMERKSAMKEIT ändert sich, und das hat sehr positive Auswirkungen auf Dein Gitarrenspiel...

Da ist es kein Wunder, wenn man/frau in kürzerer Zeit viel weiter voran kommt... :-)

 


Fritz Mattheiß
Loßburg

Hoi Ernesto,
meinen Respekt für die ersten 4 Wochen Kurs. Die täglichen Übungen zeigen ihre ersten Erfolge auch wenn man schon zu den älteren Semestern gehört.

Deine Tipps, Kniffe und Hinweise zu Spieltechnik Gitarre, Verstärker bringen die Sache einfach auf den Punkt und dabei ist das Ganze noch sehr unterhaltsam.
Positiv finde ich auch, dass Du nicht mit Deiner Zeit geizst, wo findet man das heute noch?

Man merkt einfach, dass Dir Deine Schüler und deren Erfolg am Herzen liegen.
Am Forum habe ich mich noch nicht beteiligt, sondern nur mitgelesen und auch schon den ein oder anderen wertvollen Tip gefunden.

Mein Fazit: Dein Kurs bringt es einfach. Weiter so.
Jetzt bin ich schon auf die nächsten Folgen gespannt.

Herzlichen Dank Maestro und liebe Grüße.

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".



Manfred Laber
Uffing

"Ich bin zwar eigentlich gelernter Keyboarder, spiele aber auch schon seit etlichen Jahren Akustikgitarre als Begleitinstrument (gezupft und mit Plektrum), also stark auf die Gitarrengriffe bezogen.

Da mein Spiel auf der Gitarre noch stark ausbaufähig ist, habe ich mich auf die Suche nach einem geeigneten Online-Lehrer gemacht und bin bei Dir, Ernesto fündig geworden. :o)

Ich habe bislang alles gebucht, was Du so anbietest (auch deine anderen Kurse "Gitarre von Anfang an" - bis derzeit Deinem "Powerclub Block 2") und lasse mich seit mittlerweile gut 1 1/2 Jahren von Dir anleiten.

Obwohl mir manche Sachen (v.a. die musiktheoretischen und vieles, was mit Gitarrengriffen zusammenhängt) schon gut vertraut sind, bin ich doch froh, mir die Gitarre tatsächlich nochmal "von Anfang an" vorgenommen zu haben.

Ich habe schon jetzt unheimlich viel Neues dazu gelernt und da ich kürzlich Deine Einladung für den E-Gitarren-Kurs erhalten habe (und bei mir zufällig eine selten gespielte E-Gitarre herumsteht ...), habe ich mich auch hier eingeklinkt - und bin begeistert!

Derzeit hat tatsächlich die E-Gitarre oberste Priorität beim Üben und die Akustikgitarre muss gerade ein bißchen warten ...

Das gute an Deinem Online-Kurs ist ja u.a., dass einem nichts davonläuft und man die Sachen dem eigenen Lerntempo anpassen kann. Da ich der typische "Autodidakt" bin, also kaum Motivations- und Disziplinprobleme habe, passt Dein Angebot perfekt für meine Lernsituation.

Vielen Dank für Dein Engagement, Deine Ideen und v.a Dein Gespür für's Wesentliche!"



Jürgen Franz
Kramsach-Tirol


"Hallo Ernesto,

Ich bin 51 Jahre jung ,habe schon etwas Spiel- und auch Banderfahrung ,war aber nie richtig zufrieden mit meiner Spielweise und lerne nun hier im Kurs nach und nach warum das so ist und war.

Ich absolviere derzeit Deinen E-gitarrenkurs 1+2 seit 4 Wochen und bin begeistert über die Art und Weise wie du es schaffst uns ,Deinen Schülern,das Gitarrelernen von Woche zu Woche immer wieder schmackhaft zu machen.

Man bekommt immer soviel Wissen wie man braucht um das umzusetzen was in der jeweiligen Folge gerade behandelt wird.

Vor allem die Synthese zwischen Theorie,Praxis und deren Anwendung ist glaube ich das Erfolgsrezept dieses Kurses ,so das jeder Schüler den optimalen Fortschritt erreichen kann egal in welchem Zeitraum(kann ja jeder sich selbst einteilen) und in welchem Entwicklungsstadium(Beginner-Fortgeschritten) man sich derzeit befindet.

Durch die vielen kleinen Tips und Tricks zur Lockerheit und zur Spielweise in jeder Folge ,kann ich nur Jedem empfehlen diese sich mehrfach anzuschauen um überhaupt dann alles für sich "aufsaugen" zu können.

Also ich persönlich gehe mittlerweile viel lockerer und relaxter an meine Übungssessions heran und wenn mal etwas nicht Klappt wird etwas anderes Vorgezogen und dann nochmal probiert, um einfach nicht zu verkrampfen und den Spaß zu verlieren.

Was mir sehr wichtig erscheint ist auch das Feedback von Dir im Forum und das dort deine Schüler sich auch austauschen können ,sowie noch viele andere Tips erhalten .
Auch Deine Workshops sind sehr empfehlenswert und lehrreich.

Alles in allem kann ich Deinen Kurs nur wärmstens jedem empfehlen,ob Anfänger oder Fortgeschrittenem,denkt immer dran, man lernt nie aus.

Mit rockigen Grüßen
Jürgen"

 


Stephan Knorr
Bignasco

"Damals mit 14 Jahren habe ich mit Freunden meiner älteren Schwester begonnen Gitarre zu spielen und habe es mit Nachspielen, Jammen, Ausprobieren und Inprovisieren so weit gebracht, dass ich nach 6 Jahren in diversen Bands als Leadgitarrist mittun konnte. Das Problem war, dass ich ab einem gewissen Punkt einfach nicht mehr weiterkam und mich mein eigenes Spiel nicht mehr befriedigte. Nach 12 Jahren intensivem Gebrauch stand dann meine Gibson nur noch rum.

Heute mit 56 Jahren (und 30 Jahre später) hat mich die damalige Passion wieder gepackt und ich habe beschlossen, ganz von vorne neu mit Spielen zu beginnen. Nach Versuchen mit (für mich langweiligen) Gitarrenkursen in Buchform, die mich wieder auf den alten Stand brachten, bin ich zufällig auf Ernestos Kurs gestossen und bin begeistert.

Die lockere und doch sehr intensive Herangehensweise und die akribischen Erklärungen Ernestos machen mir das konsequente Üben leicht und die Playbacks zum Mitspielen sind einfach geil. Vor allem die Details und die Tipps und Tricks, also die vermeintlichen "Kleinigkeiten", sind für mich sehr anregend und bereichern mein bisheriges Spiel enorm.

Zudem habe ich in den ersten 4 Folgen des Kurses gelernt, darauf Wert zu legen, die Dinge wirklich "richtig" und präzis (aber trotzdem locker) zu machen, um mir so die Grundlage für meine Weiterentwicklung zu schaffen. Das wichtigste aber ist, dass ich begonnen habe viel bewusster zu spielen und mehr darauf zu achten, was ich dabei tue.

Ich freue mich auf die nächsten 8 sympathischen, kompetenten und lehrreichen Folgen des Kurses!"

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

 

==

"Eine sehr ruhige genaue Erklärung der einzelnen Schritte. Da ich bis heute noch nie eine Gitarre in
der Hand hielt,bin ich sehr erstaunt, daß ich heute eine gut klingende Melodie hervorlocken kann.

Nur Übung macht den Meister und eine genaue Befolgung Deiner Entspannung Übungen. Am Anfang ist man
mit so viel Euphorie dabei und vergisst gerne die sehr sinnvollen Pausen.

Kann nur Jedem sagen, Leute traut Euch der Typ hat's drauf ,glaubt mir meine Feinmotorik ist nicht
vom Feinsten. Hurra und ich hab's Dank Meyestro Ernesto geschafft und das auch noch mit viel Freude.

Melde Dich an, glaub mir, er bringt's Dir bei."

Brigitte Miedl
Neuötting

==

 


Frank Kaus
Kiel

"Moin moin Maestro Ernesto,

ich möchte mich recht herzlich bei dir bedanken, dass Du mir und auch vielen anderen Gitarren-Fans hier diese Plattform bietest das Gitarre spielen zu erlernen oder vorhandenes Können zu vertiefen. Anfang Mai 2011 habe ich den vier Wochen E-Gitarren-Basic-Kurs bei dir gestartet. Seither bin ich infiziert ;-) Deine Videolektionen und das dazugehörige Spielmaterial haben mich als absoluten Anfänger wirklich dort abgeholt wo ich spieltechnisch gestanden habe, bei Null.

Einen Monat intensiven Lernens später erfreue ich mich bereits daran kleine Solos in Begleitung deiner MP3-Dateien spielen zu können. Dank deiner Inspirationen versuche ich zu den Solos bzw Rythmusparts auch selbst schon zu improvisieren, was Dank deiner guten Erklärungen zu den Spezialtechniken wie Saiten abdämpfen, Hammer Ons, Pulloffs, Bendings usw super klappt.

Besonders gut gefällt mir an deinem Kurs, dass Du auch neben den zu übenden Stücken und Techniken immer sehr viel Input an uns weiter gibst, sei es die Musiktheorie oder alles rund um die Gitarre. Es steckt so viel Wissenwertes in deinen Videolektionen so dass ich jedem empfehlen möchte jede Lektion immer mal wieder anzuschauen!

Toll ist auch die Möglichkeit Fragen in deinem Kursforum zu stellen oder mit den anderen Kursteilnehmern zu fachsimpeln. Danke an dieser Stelle auch an Michi, deine Beiträge im Forum rund um die Gitarre haben mir ebenfalls geholfen in den letzten vier Wochen viel Wissenwertes anzueignen.

Fazit: Wer Gitarrespielen lernen möchte ist bei Ernesto in den besten Händen. Die Videolektionen sind toll aufeinander abgestimmt. Ernesto hat eine super Art das Gitarrespielen näher zu bringen und geizt nicht mit Informationen und super hilfreichen Tips. Ich bin begeistert. Natürlich habe ich mich bereits für den acht Wochen-Folgekurs angemeldet. Let´s Rock !"

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Mario Paler
Berlin

"Ich bin 22 Jahre alt und spiele seit 2 Jahren E-Gitarre. Somit kam ich als Fortgeschrittener zu Ernestos E-Gitarren Videos und bin absolut zufrieden. Die Mischung aus Basics ("Wie halte ich die Finger?"), Fachwissen ("Was passiert bei einer Verspannung?") und Insidertipps ("Wie entspannt man sich richtig?") ist immer wieder motivierend und spannend zu erfahren.

Ernestos lockere Art ist sehr angenehm. Er wiederholt sich didaktisch sinnvoll und vermittelt sein Wissen immer im Bezug auf das praktische musizieren. Ich kann die Kurse von ihm wärmstens empfehlen. Liebe Grüße Mario."


Ottmar Kling
Ulm

"Am besten gefällt mir, dass man bei Deinen Schlußjams immer sieht, wohin einen die vorgestellten Übungen führen können, wenn man fleißig genug übt. Das motiviert sehr, am Ball zu bleiben. Ein "Maestro" wird man natürlich nicht über Nacht, aber weil Du alles immer sehr gut und sehr genau erklärst, übt man in der optimalen Weise und ohne unnötigen Ballast.

Durch Deine Kurse kann man strukturierter üben und sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Zum Forum kann ich noch nicht viel sagen, weil ich bisher kaum im Forum war. Es ist durch Deine detailierten Anweisungen bisher nicht nötig gewesen nach zusätzlichen Infos zu suchen :-)

Fazit: Deine Kurse sind sehr empfehlenswert.

(: inspiriert aus einem alten Werbeslogan einer Pharmafirma: "Wir wissen nicht, was dieser freundliche Tankwart empfiehlt. Wir empfehlen allen Gitarrenschülern Ernestos Kurse. :)"

 

 


Chris Schmeling
Hildesheim

"Ich habe in deinem 12 Wochen Kurs E-Gitarre nicht nur das Spielen gelernt (= ich war der absoulute Noop, hatte das erste mal ne Gitarre in der Hand^^), sondern auch die Lust wieder richtig zu Musizieren.

Da ein paar meiner Freunde schon eine Band haben und, die so begeistert waren von meinen Fortschritten, lassen sie mich sogar in der Band mitspielen - allerdings in einem gedrosseltem Tempo wegen mir und nur zum Üben^^ !!!

Ist mir aber egal, ich sage mir das sind wichtige Erfahrungen die ich sammeln möchte und auch muss. Schade ist das der Kurs zu Ende ist!!!***

Ich war am Anfang, ziemlich Skeptisch ob das auch was bringt, doch nach den ersten beiden Folgen wusste ich, daß es das Geld wert war.

(großes Kompliment an Dich, super Arbeit)"

*** Der 12 Wochen E-Gitarrenkurs wird ab September 2011 für Absolventinnen & Absolventen von Kurs 1 & 2
fortgesetzt mit "Ernesto's E-Gitarren Kurs 3, Session Level" - weitere 27 Folgen...
gez. Ernesto :-)

 


Hans-Dieter Eichner
Köln

Dass ich einmal eine E-Gitarre spielen und einen Kursus hierzu machen würde, hätte ich vor 6 Wochen nicht für möglich gehalten. "Schuld" ist unser Maestro Ernestus, der mit seinen Videos zum Antesten der neuen "Höfners" mich derart inspirierte.

Damit bestreite ich nun diesen E-Gitarrenkurs,  der absolut professionell und sehr gut aufgebaut ist. Pädagogisch-didaktisch  so exellent, dass auch E-Gitarrenanfänger (wie ich) die Übungen/Anleitungen sehr gut verstehen und umsetzen können. Ich mag die Art des ruhigen, fachlich einwandfreien Erklärens!

Sehr gut finde ich das Verhältnis zwischen  Theorie und Praxis, dass sich ausgewogen darstellt, ebenso die perfekte Kameraführung, wobei es sehr hilfreich ist, die Fingerübungen "einzufrieren" um eine genaue Überprüfung und Umsetzung vorzunehmen.Dies geschieht dann parallel auch zur Überprüfung des Sounds über den eigenen Amp.
Perfekt auch der Aufbau des "Spielmaterials", dass sich zum Teil sogar so  selbst erklärt, dass man ohne in das Video zu schauen, spielen könnte !

Hervorragend auch das Forum, wo jeder Gitarrist/in "Honig saugen kann", zu den Fragen, die für ihn/sie noch ungeklärt sind. Auch ist die professionelle,schnelle Hilfe über das Forum durch unseren Maestro.. Nicht nur fachlich super, sondern auch noch schnell!!

Ich kann nur sagen: Wer unter professioneller Anleitung Gitarre lernen will, ab zu Ernesto !!

Fazit: Maestro Ernesto Du bist EINER !

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

Roger Umberg
Shanghai

Vorweg ein dickes lob zu den 4 Wochen die mir fuer Vieles die Augen geöffnet haben und auch dank Internet im fernen Osten auch die Chance habe auf deutsch Gitarre zu lernen. Es ist deine Liebe zum Detail, die mir den Lernweg neu weist. Es sind genau die Kleinigkeiten die mich meilenweit voranbringen weil A) ich sie nicht kannte oder B) einfach ignorierte!

Jedenfalls habe ich nicht eine Sekunde gezögert und mich gleich auf den doppelt solange Folge Kurs angemeldet. (juhufalleraaa ganze 8 Wochen!!)  Deine Anleitungen sind so aufschlussreich dass ich bis jetzt nicht mal das Forum benutzt habe, und wenn ich nicht sicher bin, schau ich mir ein Thema in der Folge einfach nochmals an, weil ich garantiert irgendwas im Spiel Eifer überhört habe.

Auf jeden Fall prügle ich mir nicht mehr irgendwelche Pentatonicschlachten von Page oder Hendrix auf dem Griffbrett ein, sondern gehe back to the roots, oder besser gesagt Basic und bin mir selber ein guter Lehrer ;-) So long,  kurze Rede langer Sinn.

Danke und weiter so, ich denke ich werde nach total 12 Wochen Egitarren Kurs noch nicht genug haben!!! 
BTW: das sollte ein Aufruf für ne 3 Staffel sein :-)

*** Der 12 Wochen E-Gitarrenkurs wird ab September 2011 für Absolventinnen & Absolventen von Kurs 1 & 2
fortgesetzt mit "Ernesto's E-Gitarren Kurs 3, Session Level" - weitere 27 Folgen...
gez. Ernesto :-)

 

Thomas Rissbacher
Kundl (Tirol)

"Also dein Gitarrenkurs war für mich wirklich eine gelungene Investition.
Spiele zwar schon seit 1 Jahr Gitarre aber durch deine Kurse(bin auch schon im 2ten Kurs der Akustikgitarre dabei :-) ) ist mein Spiel viel genauer und kraftsparender geworden. Da du alles locker und lustig rüberbringst macht das üben noch mehr Spaß und man ist auch viel konzentrierter bei der Sache.

Habe zuerst mit einem Buch angefangen,aber ich glaube dass man sich so,schnell Fehler einübt und später Probleme bekommen könnte. Dein Kurs ist wirklich das Geld wert und bin sicherlich beim Fortsetzungskurs dabei.

Auch super finde ich das Forum ,wo man sich mit Gleichgesinnten das Erlernte austauschen kann.

Danke Ernesto für deine tollen Kurse und bitte mach weiter so

PS:Wer noch nicht dabei ist,sofort ANMELDEN,es lohnt sich!!!"

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".



Willi Berresheim
Burgstetten:

"Ernestos E-Gitarrenkurs ist einfach Klasse. :-)

Wie schon bei den Akustikursen ist alles so aufgbaut, das es jeder versteht. Auch wenn man schom jenseits der 40 ist und noch nie Gitarre gespielt hat.

Was mir besonders gut gefällt, ist dass Ernesto im Gegensatz zu vielen anderen Online-Lehren weiß wie schwer es am Anfang ist Gitarre zu lernen. Es wird kein unnötiger Druck aufgebaut nach dem Motto "in drei Wochen kannt das doch jeder." Man geht einfach das Tempo was einem passt. Ob man sich eine Woche oder drei Wochen für eine Lektion Zeit lässt spielt ja keine Rolle. Denn das Video kann man sich ja immer wieder anschauen.

Auch muss man nicht eine Lektion perfekt beherrschen bevor man zur nächsten übergeht. Manchmal fällt der Groschen eben erst später. Ernesto geht sehr detailliert auf die "Eigenheiten" der E-Gitarre ein. Genial sind die kleinen Tricks die er immer wieder zeigt um "nur gut klingende Töne der Gitarre zu entlocken." Auch das Thema Verstärker einstellen und wozu die ganzen Knöpfe an der Gitarre sind wird behandelt.

Seitdem Kurs übe ich nch intensiver, probiere mehr aus, wie hört sich das an wenn ich es so spiele oder was passiert wenn ich am Verstärker etwas ändere. Und wenn nach den Video-Lektionen noch Fragen sind, dann gibt es ein Forum, indem der Lehrer selbst zeitnah (manchmal innerhalb von Minuten) Fragen beantwortet. Und natürlich hat es auch viele Gleichgesinnte. So entsteht ein reger Erfahrungsaustausch was alle Beteiligten weiter bringt.

Fazit:
Der Kurs macht Riesenspaß und lohnt sich. Jeder der mit dem Gedanken spielt E-Gitarre zu lernen ist hier 100% richtig und gut aufgehoben."

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Thomas Falkner
Passau

"Obwohl ich schon länger Gitarre spiele konnte ich viele wertvolle Anregungen aus dem E-Gitarrenkurs mitnehmen. Vor allem haben mich die Hinweise und Übungen für lockeres Gitarrenspiel weitergebracht. In den Videos wird alles sehr genau erklärt und bei Fragen hilft das Forum umfassend weiter.

Auch ist die Betreuung in technischen Fragen sehr gut. Ich freue mich schon auf weitere Kurse!"

 


Marc Witte
Osnabrück

Ich habe in den letzten Monaten immer wieder versucht, mir mit "Internet-Kursen" a la youtube oder so das E-Gitarre spielen beizubringen. Das ein oder andere hat geklappt, aber so richtig bin ich nicht voran gekommen. Dann habe ich mich hier zum 12-Wochen-E-Gitarren-Kurs angemeldet. Und jetzt geht es seit Wochen aufwärts.

Ich erkenne jetzt die kleinen aber feinen Fehler, die ich gemacht habe. Das ging schon in Folge 1 mit der Haltung los. Der Kurs steckt voll wertvoller Tipps, die das Gitarrespiel wirklich schnell besser werden lassen. Dieser Kurs lohnt sich absolut. Sehr zu empfehlen!!!!!

 


Martin Wolff
Mendig

Vielen Dank für diesen ausführlichen E-Gitarrenkurs. Du erklärst alles sehr gut verständlich in deinen Videos. Ich finde es sehr gut, wie du erklärst und gleichzeitig zeigst wie es funktioniert. So ist es für mich sehr gut nachvollziehbar. Die Qualität deiner Videos ist sehr hoch.

Vor ca. 35 Jahren hatte ich für ungefähr 2 Jahre schon einmal Gitarrenunterricht. Deine Vorgehensweise gefällt mir besser als die Art damals.

Da ich sehr wenig Zeit habe, versuche ich möglichst effizient zu üben. Ich hätte nicht gedacht, das deine Lockerungsübungen so viel bringen.
Im Forum findet ein reger Austausch statt und Michi (gitarrentechnischer Support) und du seid dort auch häufig unterwegs um zu helfen.

 

Detlev Springer
Göttingen

Ich hatte bereits beim Akustik-Kurs mit gemacht. Deshalb gab es für mich auch gar kein langes Überlegen, auch beim E-Gitarren-Kurs einzusteigen. Jahrelang hat man nur so vor sich hin gedudelt, (mit diversen Büchern usw.) mal dies mal das geübt, aber eigentlich ohne Plan. Dann wieder ausgesetzt, weil man nicht mehr weiter kam.

Durch diesen Basiskurs hat man endlich mal alles von der Pike auf gelernt. Durch einen hervorragenden Lehrer (danke Ernesto!), der einem auch mal zeigt wie es geht. Wie man es richtig macht und vor allem auch, was man alles falsch machen kann.
In den Videos wird einem nicht nur alles gezeigt, sondern super erklärt. Und das ohne Hast und Stress. Dazu das ganze noch in schriftlicher Form (PDF-Dateien), ich denke mal, besser geht es kaum.

Was mir auch sehr gut gefallen hat, war die Lektion mit den Amp-Einstellungen. Da hatte ich immer Probleme mit. Aber Dank Ernesto kommt aus meinem Amp jetzt auch der Sound raus wie ich ihn haben will.
Ich kann jedem, der E-Gitarre lernen will, nur empfehlen, diesen Basiskurs zu buchen. Ich hoffe natürlich auch, dass es bald eine Fortsetzung gib. Ich bin auf jeden Fall wieder dabei.

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Torsten Sause
Bad Heilbrunn

Lieber Maestro Ernesto,

nachdem ich jetzt über 1 Jahr unter deiner professionellen Anleitung bereits Konzertgitarre spiele und inzwischen weiß, wie gut und erfolgreich  Du deine Lehrmethode via Video unter deine zahlreichen Schüler bringst, war ich natürlich auch sehr neugierig, was Du für die E-Gitarre anbietest. Nun, auch hier spürt man die große Erfahrung und die optimale Umsetzung.

Die Videos sind wiederum von sehr hoher Bild- und Tonqualität und es bleiben keine Wünsche offen. Aus meiner Sicht der optimale Einstieg für jeden Anfänger an der E-Gitarre. Alles wird ausführlich und super erklärt, so dass man damit wirklich zurecht kommt. Es hat viel Spaß gemacht und jede weitere Fortsetzung ist willkommen!

 

Horst Mies
Rees

Der Kurs war das beste was ich je an Gitarren Unterricht hatte. Der Kurs ist sehr ausführlich und auch Dinge wie z.B. die Musiktheorie wird in sehr angenehmer und lockerer Weise rüber gebracht.Die Videos sind angenehm locker gestaltet, und wirken zu keiner Zeit langweilig und ermüdend. Und das trotz ihrer Länge von meist über 1ner Std.

Anfängern und Wiedereinsteigern ist der Kurs nur wärmstens zu empfehlen. Ich habe den Nachfolgekurs direkt mit gebucht und freue mich auf weitere spannende und lehrreiche Stunden.

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Marion Klahr
Frankenhain

Hallo Ernesto,
seit ca. 9 Monaten nehme ich Gitarrenunterricht. Bisher habe ich hauptsächlich Noten geübt und natürlich Notenwerte und Theorie usw. . Was mir gefehlt hat, ist das was ich in deinem 4-Wochenkurs gesehen und gehört habe.

So richtig zeigt mir mein Lehrer das nicht was den Umgang mit der E-Gitarre betrifft. Er benutzt unterstützend die Konzertgitarre. Aber vielleicht ist der Lehrstoff noch nicht so weit und ich bin zu ungeduldig.
Jedenfalls war dein Kurs ungemein hilfreich und ich werde mich ganz sicher für den Folgekurs anmelden.

Ich freue mich schon auf weitere Übungen und Herausforderungen und kann es jedem nur empfehlen. Trotzdem werde ich meinen Unterricht fortsetzen. Dein E-Gitarrenkurs ist als Begleitung zum Einzelunterricht ungemein hilfreich.
Vielen vielen Dank!!!!

 

Thomas Klepsch
Reichenbach

Vielen Dank für den E-Gitarren-Onlinekurs!

Ich bin beruflich, familiär und als ehrenamatlicher Pastor unserer Kirchengemeinde zeitlich stark gefordert.
So ist der online-Kurs ganz hervorragend für mich. Ich kann lernen und üben wenn ich will, vor allem wenn die family im Bett ist :) ...

das ist oft spät Abends oder Nachts. Mir gefällt Deine Art zu lehren sehr gut. Vor allem weil Du auf die wichtigen Aspekte, wie z.B. Entspannung, langsames Einüben, lautes Mitzählen großen Wert legst. Das ist nämlich das, was ich in jungen Jahren beim Gitarre lernen und spielen vernachlässigt habe. So hat sich manche "Liedrigkeit", "so sagat mir Schwoba", eingeschlichen. Freue mich auf jeden Samstag, wo ich die neue Lehreinheit downloaden kann.

Als Pastor wünsche ich Dir und allen Schülern Gottes Segen und viel Spaß beim abrocken!



Georg Kraus
Bühlertal (Baden)

Letzten Samstag habe ich die vierte und letzte Lektion deines E-Gitarren-Basic Kurses
erhalten.Leider hänge ich zurzeit noch an lektion 3 ( konnte nicht täglich üben .
Lektion 3 ist meiner Meinung nach schon anspruchsvoll und nur duch stetiges Üben zu
stemmen.Die Anmeldung zum Fortsetzungskurs Basic 2 habe ich schon an dich abgeschickt,
jetzt habe ich einen Monat Zeit das Erlernte aus Kurs 1 zu optimieren.

Feedback zu E-Gitarren Basic 1

Die Kombination Lernvideos und pdf anleitungen finde ich sehr gelungen.

Dein Kurs ist ausgelegt,dass selbst ein 50 jähriger E-Gitarren Neueinsteiger ( der im
laufe seines langen Arbeitslebens auch schon so manches "Wurst" Fingerglied gebrochen
hatte) am Ende einer Lektion ein Erfolgserlebnis hat,weil er aus dem mit Drähten
bespannten Stück Holz tatsächlich ein Paar harmonisch klingende Tonfolgen produzieren
kann. Üben Vorausgesetzt!

Deine Erklärungen sind gut verständlich und auch in pdf Dateien jeder Zeit
nachzulesen.Die Begleitvideos zu den erlernten Solis sorgen für jede Menge Lernspass.
Deine Jam Reisser am Schluss jeder Lektion sind eifach "geil" musst du unbedingt
beibehalten.

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

 


Harald Messemer
Barcelona

"Hab vor mehr als 15 Jahren angefangen für mich alleine herumzuklimpern, ohne System und ohne wirklich vorwärtszukommen. Vor zwei
Jahren habe ich entschieden, dass Gitarrespielen etwas ernster zu nehmen und bin vor kurzem beim Maestro gelandet.

Bin jetzt in der 4 Stunde des E-Gitarre-Einsteigerkurses und kann natürlich noch kein rechtskräftiges Urteil bezüglich meiner
Fortschritte abgeben :-) Allerdings glaube ich schon ein wenig lockerer zu sein und weniger zu verkrampfen beim Klampfen.

Der lockere und heitere Umgangston des Maestros und seine regelmässigen Hinweise auf die wesentlichen Dinge helfen, mir zumindest,
entscheidend den Blick aufs Wichtige nicht zu verlieren.

Der Kurs ist didaktisch Klasse aufgebaut und passt sich gut meiner Lerngeschwindigkeit an. Das ausführliche und professionell gemachte Begleitmaterial hilft enorm, um am Ball zu bleiben und dem Gedächtnis auf die Sprünge zu helfen.

Kurzum, ich kann mir keinen besseren Gitarrenlehrer als Ernesto vorstellen und kann Ihn nur empfehlen."


Peter Lobenwein
Erlangen

In deinem E-Git. Kurs wie auch im bereits absolvierten Akustik-Gitarren Kurs fühle ich mich wie in einem persönlichen live Unterricht mit Dir. Deine freundliche und lebendige Unterrichtsweise bringt Spass und Laune.

Fachlich bringen deine Kurse sichere Greif- und spieltechnik und interessante Übungsansätze und dafür waren die gebuchten Kurse für mich bisher Gold wert (noch besser - oberaffengeil !!!)

In deinem Forum erhalte ich immer schnelle und bereitwillige Antwort und Hilfestellung sowohl in technischen als auch in Motivationsfragen und im lernpsychologischen Bereich. Ich finde hier komprimiert viele Informationen auch ohne eigene Fragestellung.

 


Michael Genz
Panketal

"Nachdem ich durch die - mit steigender Begeisterung absolvierten - Akustikkurse zum erklärten Maestro-Ernesto-Fan geworden war, konnte ich mir natürlich auch die E-Gitarren Abteilung nicht entgehen lassen. Alles war wie beim Meister inzwischen schon gewohnt: ausführliche und akribische Erläuterungen, ein Lehrer, der gerade immer dann Zeit hat, wenn´s mir auch passt, technische Tipps in Hülle und Fülle, super Motivation ...
Toll auch das Forum, wo alle Fragen erörtert werden können.

Wie schon der Name sagt: in diesem Kurs ging es stellenweise sehr "Basic" zur Sache (auch wer vorher noch nie eine Gitarre in der Hand hatte, wird danach seine ersten kleinen Jams hinbekommen); vor allem werden echte Grundlagen vermittelt, auf denen man sein weiteres Spiel aufbauen kann.
Das Bundesgitarrenministerium warnt: Kurse bei Ernesto können süchtig machen. Verantwortungsvoll spielen können Sie auf www.gitarrenlinks.de

Letzter kritischer Hinweis: Es wird langsam Zeit für den zweiten Kurs ... lechz ...

Muchissimas Gracias
Micha"

Anmerkung von mir: Es gibt mittlerweile den zweiten und sogar den dritten E-Kurs.

Insgesamt kann man/frau momentan 39 Wochen online bei mir E-Gitarre lernen,
der Stoff darin reicht locker für 2 Jahre - permanente Forumsbetreuung komplett in dieser Zeit... :-)

 

Werner Philips
Düsseldorf:

"Sehr gut gemachter Kurs. Geht sehr intensiv auch auf kleinste Details ein. Beser als vergleichbare Gitarrenlehrerstunden. Man kann sich das Filmmaterial immer wieder angucken und man findet dabei immer wieder etwas, was man benutzen kann um sich selbst zu verbessern.
Fragen können im Forum gestellt werden, damit wird der Kurs interaktiv und zu einem ECHTEN Kurs (im Gegensatz zu den Lern-DVDs). Das bringt einem entscheidend weiter .

Die Kursgebühren sind gut investiert !"

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Thomas Waßmann
Hildesheim:

"Hey Ernesto!

Mein Name ist Thomas Waßmann, ich komme aus Hildesheim und bin 47 Jahre alt. Ich habe schon einige Methoden ausprobiert, um in meinem biblischen Alter die Kunst zu erlernen, auf der elektrischen Laute Klänge zu erzeugen, die nicht bloß die Mäuse aus dem Haus treiben und bei meiner Familie Angst und Schrecken verbreiten. Es gibt ja eine Menge Bücher und selbst ernannte "Gitarrenlehrer", die ihre Dienste im Internet anbieten. Das alles hat nicht mehr gebracht als ein paar Griffe auf der Klampfe, die weder mich noch andere glücklich gemacht haben.

Dann bin ich auf Deine Seite im Web gestossen und habe mich entschlossen, bei dem 4-Wochenkurs einzusteigen.Um es kurz zu machen: SO MUSS DAS LAUFEN!!! Am Ende der ersten Lektion habe ich zu Deinem Playback die Saiten bearbeitet und meine Frau meinte, ich hätte eine CD abgespielt. Einfach genial!!! Das Übungsmaterial ist selbst für einen musikalischen Trottel wie mich geeignet, weil es alles, aber auch die kleinsten Details, verständlich erklärt werden.

Manchmal habe ich das Gefühl, Du siehst mir zu und erklärst im Video genau das, was ich eben nicht ganz korrekt gemacht habe. Hast Du Dich etwa in meinen Rechner gehackt und steuerst die Webcam an? ;o)
Die pdfs vermitteln superverständlich die Musiktheorie und ich habe endlich begriffen, welches System hinter den vielen Saiten und Bünden steckt. Das habe ich mit vielen Büchern und Videokursen so nicht auf die Reihe gekriegt. Endlich kann ich vernünftig nach MEINEM Zeitplan üben und Fortschritte machen. Ich bin schon gespannt auf den zweiten Teil.

Ein klein wenig Kritik muss aber auch sein: Man merkt Dir an, wie schwer es Dir fällt, die Finger ruhig zu halten. Wenn Du GAAAAANZ langsam und detailliert erklärst, was wir machen sollen (Super die Nahaufnahmen) lässt Du anschliessend oft die Finger flitzen und die Saiten vibrieren, weil Du es offensichtlich nicht mehr aushälst. Da denke ich mir dann: Das schaffst Du nie. Mach doch am Anfang des Lehrvideos eine kurze Sequenz in der Du kurz das Ziel der Lektion vorspielst und dann zeigst, was nach viel Übung an Fingerfertigkeit zustande kommen kann.

Liebe Grüße und ein "Give us more!!!",
Thomas"

Anmerkung von Ernesto:

Bei jedem Übungsstück spiele ich eine vorher komplette Version zum Playback im Video, um Euch zu zeigen, wo es hingehen soll..

Wenn ich dann bei den Erklärungen die einzelnen Phrasen durchgehe, kann es schon so sein, wie Du sagst, daß ich gelegentlich nach dem langsamen Vormachen der Licks auch musikalisch mit Vibrato "aufgemotzte" Versionen zeige.

Das soll aber nur als Anreiz dienen... ;-)

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".


Herbert Alber
Aichach

als erstes möchte ich dir ein riesen Kompliment machen für den E-Gitarrenkurs. Meine Erwartungen wurden wirklich total übertroffen.
Die Themen, deine klaren Darstellungen und auch die detailierten
Erklärungen ( übrigens finde ich nicht, dass du zuviel redest. Das hat alles seine Berechtigung ) haben mich begeistert und super
motiviert. Nach diesen 4 Wochen hat sich mein Spiel und Gefühl mit der E-Gitarre sichtbar und hörbar verbessert. Ich habe richtig Spaß beim täglichen üben.
Nochmals Danke für diese tolle, positive Erfahrung.

Beim Folgekurs möchte ich unbedingt wieder mitmachen !!!

 


Johann Werner
Bozen

"Dank "Ernesto's E-Gitarren Basics" ist mir die E-gitarre vertraut geworden.Die Finger treffen die richtigen Saiten,und sind viel lockerer geworden.Das Forum habe ich nicht gebraucht,da alles sehr verstaendlich erklaert wurde.

Kann den Kurs jeden der E-Gitarre lernen moechte empfehlen,es ist unglaublich was man in 4 Wochen lernen kann...auch wenn ich mir etwas mehr Zeit gelassen habe:-)...aber es klappt !!!"

 

 

Dieter Geffe
Titz

Nachdem Ich bereits einige Jahre autodidaktisch geübt und sogar auch gespielt hatte, geriet ich zufällig auf die Heimseite von Ernesto. Für mich war sofort klar, dass der angebotene  Videokurs  für mich die Lösung sein sollte, um mich weiter voranzubringen und auch das früher schon gelernte auf eine solide Basis zu stellen. Genau dies hat sich dann auch bestätigt.

Für mich war zunächst  insbesondere die Möglichkeit der freien Zeiteinteilung bei der Aufnahme des "Lernstoffes" wichtig. Bei den einzelnen Lektionen stellte sich zudem heraus, dass Ernesto nicht nur selbst ein Erstligamusiker ist - wie  die zahlreichen Videos auf seiner Seite beweisen - sondern auch ein hervorragender Musiklehrer, der es versteht, die Lerninhalte professionell und gut strukturiert an seine Schüler zu vermitteln, ohne zu "nerven". Im Gegenteil, gerade die Anfänger, die wohl am ehesten gefährdet sind, schon mal dem "Übefrust" zu erliegen, werden die immer wieder gegebenen Hinweise von Ernesto zu schätzen wissen, dass man sich beim Üben nicht überfordern darf, weil die beanspruchten Körperregionen Zeit brauchen, sich daran zu gewöhnen.

Mir selbst hat der erste Kurs geholfen, einige Basics wesentlich zu verbessern.Dazu zählt inbesondere die Anschlagtechnik (einschl Dämpfen). Es klingt einfach besser! Sehr hilfreich sind die jeweiligen Playbacks, das bringt Sicherheit! Und man freut sich auf weitere Kurse und Lektionen !!!

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

Andreas Hänisch
Berlin

Hallo Ernesto !
zuerst mal vielen Dank für dein Engament bei der Erstellung des Videokurses "e-Gitarre".
Mir selbst hat es riesigen Spaß gemacht nach deinen Anleitungen mein "Brett" zu bearbeiten. Seit 2 Jahren versuche ich autodidaktisch mir das Spielen beizubringen. Anfangs mit Gitarrenlehrer, dann mit Hilfe von Büchern und DVDs. Zwischendurch trat ich auf der Stelle und kam nicht weiter...die Motivation ließ nach!

Habe deinen Kurs gebucht...war/ bin richtig motiviert worden. Übe wieder täglich und mache bessere Fortschritte. Die Videos sind sehr gut und methodisch klar durchdacht. (du merkst ich bin Lehrer :-) ).  Meine Spielweise ist lockerer geworden und die Hammer-ons/ Pull-offs und bendings etc gehen jetzt bei den Pentatoniken gut von der Hand. Bluesy!

Jeden Sonntag nach dem Frühstück an den PC und schauen, ob das neue Video da ist. Es war immer zuverlässig da und dann download!
Meine Familie hat sich köstlich amüsiert, aber auch eingestanden, dass ich besser geworden bin. Ich darf jetzt manchmal sogar im Wohnzimmer üben (grins). Auf jeden Fall freue ich mich schon auf die Fortsetzung deines Kurses. Ich werde dabei sein!!!
Nette Grüße von Andreas
P.S. Du wirst einer der Ersten sein, die eine VIP-Karte bekommen, wenn ich im Olympiastadion mein Konzert gebe und Eric Clapton als Vorgruppe spielt. 


Hans-Peter Steurer
Wien

Nachdem ich mich fast eineinhalb Jahr bemüht habe, aus div. Blues-Lehrbücher, das Gitarrenspielen auf der EGitarre einigermaßen zu erlernen, habe ich mich doch entschieden, einen Onlinekurs bei Ernesto mitzumachen.

Dank Ernestos wirklich einmaliger und ausführlicher Lehrmethode in den Videos, ist das Gitarrenspiel lernen um einiges leichter und verständlicher geworden.

Das auch ein bisschen Notenkunde erklärt wird, finde ich ganz toll.
 
Super finde ich auch, dass in den wöchentlichen Lehrvideos auch die Playbacks für die zu übenden Solo´s dabei sind. Damit geht es gleich viel rockiger von der Hand.

Neidisch werde ich nur bei den wöchentlichen Jam´s vom Maestro Ernesto.
 
Im Kursforum werden von Ernesto und vielen Schülern hilfreiche Antworten auf div. Fragen beantwortet.

Habe richtig Spaß und Freude beim täglichen üben. Werde sicher auch einen Folgekurs machen.

Danke Ernesto, und bitte so weitermachen.

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

Stephan Lietz
Frankfurt

"Lieber Ernesto,

auch dieser Kurs hat sich wieder gelohnt. Obwohl ich ja schon ein "Alt-User" deiner Kurse (Akustik) bin, gibt es doch immer wieder Neues zu entdecken.

Am besten gefällt mir die Präzision mit der du immer noch alles sehr sorgfältig erklärst. Dies gepaart mit genauer Kameraposition die deine Fingerstellungen  gut  zeigt, macht die Sache schön  rund.

Ich wünschte diese Art des Kurses hätte es schon früher gegeben. Gerade der Austausch über das Forum mit dir und den anderen Teilnehmern macht vieles leichter. Nur  üben muss man immer noch selbst. Der Unterschied zu früher ist allerdings die erhöhte Motivation. Und die hat mich dazu bewogen mir eine neue, gute E-Gitarre zu zulegen. Seit einer Woche wird jetzt auf einer Les Paul Ultra II geübt und gerockt. Was ein Spaß!!!!

Ich freue mich schon auf den Aufbaukurs bei dem ich wieder dabei sein werde. Also spann uns nicht zu lange auf  die Folter!!"


Maik Lettow
Magdeburg

Also was unser Majestro wieder auf die Beine gestellt hat, ist einzigartig. Wie oft habe ich gedacht, meine Fresse das ist nie im Leben für so nen Typen wie mich zu spielen, dabei liegt das Geheimnis eigentlich, genauso wie im Akustik Gitarren Kurs, in den ganzen kleinen Infos die Ernesto bereithält.
Mir persönlich sind diese kleinen Dinge nicht immer sofort aufgefallen, sondern meist beim erneuten gucken.
Ich habe auch meine Haltung und Spielweise verändert, dadurch dass man Ernesto super auf die Finger schauen kann, habe ich mich vorm Spiegel gesetzt und meine Haltung und Fingerführung versucht ihm anzupassen.

Natürlich kamen auch Fragen während des übens und schauens auf, die Ernesto aber wie immer im Forum mit viel Muße für seine Schüler beantwortet.

Ich bin wirklich rundum zufrieden mit dem was Ernesto uns jedesmal bietet, ja quasi verzaubert,  und habe auch schon vielen den Link zu seiner Homepage gegeben, damit sie sich von seinem Konzept überzeugen können.

Dickes Plus für den Kurs und weiter so Majestro, denke es gibt noch viel zu lernen ;-)

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

Ronald  Seidenberg
Bleckede

Hallo Ernesto........

ich habe jetzt die 4 Folgen aus dem E-Gitarrenkurs erhalten. Ich muß sagen: Spitzen Material.
Ich bin 50 Jahre alt und spiele seit 4 Jahren Gitarre. Mir haben bei den Basics am besten gefallen: Gute Kameraführung, alles super erklärt, gute Betreuung und die Forumsünterstützung.
Seit Deinen Videos ist meine Technik beim dämpfen der Saiten enorm besser geworden. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung des Kurses und bin auf jeden Fall dabei.

 

Carsten Matern
Schwarzenbek

Ein sehr großes Lob an den Meister.

Die Videos sind echt erste Klasse. Sehr gut gefallen hat mir, du alles erklärst bis in das kleinste Detail. Super und auch wichtig !
Da konnte ich noch richtig was lernen, z.B.  was das Anschlagen der Saiten betrifft.
Mein Spiel ist nach kurzer Zeit sauberer geworden als es je war. Schräge Töne Ade !

Ich werde wohl demnächst auch deinen Akustk Gitarren Kurs besuchen.
Danke für die lehreichen Stunden.

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

Wolfram Jenke
Dresden

Ich habe ein ganzes Jahr alle 4 Gitarrenkurse, sowie den E - Gitarrenkurs mitgemacht. Die Lockerheit und die Spontanität, mit welcher einem der Lehrstoff vermittelt wird ist bei allem, was ich an Lehr- und Videomaterial ansonsten kenne, unerreicht.

Die äußerst wichtigen Basics, vor allem auch die ständigen aber nicht überstrapazierenden, vielleicht sonst lustmindernden Hinweise, auf die Beschäftigung mit der Musiktheorie, haben meiner Meinung nach eine ausgewogene Balance. Es ist klar das für gutes Spielen eines Instruments sehr viel Zeit des Übens notwendig ist und dieser Kurs das eigentliche Fundament ist, von welchem es dann erst durch selbstständiges Lernen zu einem je nach Anspruch befriedigenden  Gitarrenspiel kommen kann.

Im Übrigen ist auch der Preis für die gebotene Lehrerleistung sehr gut. Man bedenke nur das man bei einen Gitarrenlehrer mindestens 25 Euro pro dreiviertel Stunde bezahlt. Also alles in allem; ein für mich äußerst stimulierender Kurs auf dem es sich aufbauen lässt.
Sehr zu empfehlen!!!

 

Jörg Refisch
Aachen

Ich habe bei *Ernesto's E-Gitarren Basics* mitgemacht und bin begeistert!!! Alles wird sehr gut erklärt und gezeigt, so das es kein Problem beim nachspielen oder verstehen gibt. Besonders gefallen haben mir die mitgesendeten MP3 Dateien ( backing track), das macht riesigen Spaß !!
Bei der nächsten Folge bin ich wieder dabei!!!!!
Ich kann den Kurs nur Empfehlen (es lohnt sich)

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".

Frank J.
Hamburg

"...selbst in der 1ten Folge hat Du mit mit der Handhaltung und dem Abdämpfen der Seiten eine "Kleinigkeit" gezeigt, die große Wirkung hat und sich mit Sicherheit auf einen besseren Klang bei mir auswirken kann, wenn ich die Fehler, die sich in diesem Jahr bei mir während des Herauf- und -runterdudeln von Tonleitern und Pattern eingeschlichen haben, wieder beseitigt kriege."

 

Wolfram Behrendt
Monheim

Ich lerne seit gut 1,5 Jahren Gitarre. Ich übe zwar hier noch mit  einem richtigen Rocker vor Ort, aber die Stunden vergehen ziemlich 
schnell und oftmals vergisst man da das eine oder andere (Nervosität,  Tagesform, etc.). Das tolle an Deinem Video-Kurs ist, daß ich mir die 
Filme so oft anschauen kann wie ich will. Ich loade sie sogar auf  mein iPhone und kann somit in der Mittagspause auch noch schauen. 

Toll war es, sich nochmal mit den Grundlagen zu beschäftigen. Die  erst Folge hat mir da unheimlich weiter geholfen. "Wie legt man das  Plektrum an", wie dämpft man die anderen Seiten, und und und. Einfach  genial. Ich hatte - als "Mittelalterlicher Anfänger" auch oft  Probleme mit dem gleichzeitigen Zählen und Greifen und Anschlagen. 

Das legt sich nun Dank Deiner Hilfe. Auch noch einmal das richtige  Greifen zu sehen. "Schön nah am Bundstäbchen"... Yes Sir! Das war es.  Ich habe immer in die Mitte zwischen die Bünde gegriffen. Und das  manchmal mit solcher Kraft, daß ich keinen Verzerrer brauchte, so hat  es die Töne verzerrt... ;-)

Nun komme ich langsam in ein gutes  Übungsschema und ich merke kleine Fortschritte. Besonders, nach dem  ich von Dir gelernt habe, gaaanz laaaangsam und vor allem locker zu  üben. Das Forum tut sein übriges dazu, von den Erfahrungen anderer zu lesen  und zu lernen.
Weiter so.

 



Roman Schwartz
Freiburg

"Lieber Ernesto,

ich bin zwar über zwei Wochen zurück im Kurs (Weihnachten, Neujahr, Arbeit), aber ich habe bis zur zweiten Lektion schon viel gelernt, oder bin dabei es zu lernen:
Die Lockerheit beim Greifen kannte ich gar nicht, klar kann man dann damit stundenlang ohne Ermüdung spielen. Die Aufwärmübungen sind gut und machen auch Spass. Das Spielen im festgelegten Takt ist auch eine gute Sache, die es mir ermöglichen wird, mit anderen zusammen zu spielen: dabei sind die Übungsstücke sehr gut geeignet.

Nicht zu schwer, nicht zu leicht, sie lassen sich meistern, aber es ist schon eine Sache, es hinzubekommen, mit Dir synchron zu spielen.
Und dann die vielen zusätzlichen Details, die man in Deinem Videokurs mitbekommt. Wirklich Klasse!

Vor dem Kurs dachte ich mir: viel falsch machen kann ich ja nicht, weil der Preis nicht so hoch ist. Aber jetzt muss ich sagen: es war richtig, den Kurs mitzumachen. Was ich vorher im Selbststudium nicht in Jahren gelernt habe, habe ich schon bis zum Ende der zweiten Lektion gelernt und beherrsche (!) es auch.

Schade finde ich ganz ehrlich nur eine Sache: dass ich nicht schon früher auf Deine Webseite und zu Deinem Kurs gekommen bin. (Ich stümper' schon seit 2 Jahren auf der E-Gitarre vor mich hin - mit etwas Akustik-Gitarren Background.)

Ich empfehle den Kurs wirklich ohne Einschränkung. Ich werde auch bei der Fortsetzung mitmachen."

 

Weitere Infos & Anmeldung zum E-Gitarren Kurs
"Ernesto's E-Gitarren Basics".



Ingolf Grambow
Lünen

"Es ist mir ein lang gehegter Wunsch erfüllt worden. Ich bin meinem / unserem Meister sehr dankbar dafür.
Ich habe mir Jahre lang aktive